Leif Erikson

Spieler kommen und gehen, Charaktere verchwinden spurlos oder sterben ruhmreich. Hier findet ihr alle Bürger, die Celcia verlassen haben, aber nicht vergessen sind.
Antworten
Benutzeravatar
Leif Erikson
Gast
Gast

Leif Erikson

Beitrag von Leif Erikson » Freitag 23. Juli 2010, 01:23

So hier dann meine Anmeldung, ich hoffe mal ich habe nichts vergessen :)


Name:
Leif Erikson

Rasse:
Mensch, Pelgarer

Alter:
18

Geschlecht:
Männlich

Beruf:
Holzfäller, Rekrut

Heimat:
Eine Hütte nahe eines Waldes vor den Toren Pelgar's

Gesinnung:
Neutral

Magie:
Beherrscht die Eis-Magie, ist ihm aber nicht mehr bewusst.

Sprache:
Celcianisch, Garmisch

Religion/Glaube:
das Götterpaar Phaun & Florencia

Aussehen:
Leif hat dunkle, braune Haare, die vorne zu einem schrägen Pony enden
und insgesamt eher die mittlere Länge haben.
Er ist etwa 1.85m groß.
Leif hat ein eher rundliches Gesicht welches höchstens ein Paar Bartstoppeln zieren.
Seine Augen sind, typisch für einen Pelgarer, braun,
aber sein Hautton ist etwas dunkler als der eines normalen Pelgarers.
Da er bei seinem Vater schon in frühen Kindertagen bei der Arbeit als Holzfäller geholfen hat, ist er eher muskulös, aber doch durchschnittlich gebaut.
Typisch für seine Kleidung ist ein rotes Kopftuch welches er von seinem Vater bekam.
Er trägt meist ein blaues Hemd und darüber einen braunen offenen Mantel
ohne Ärmel, sowie eine braune Hose und braune Stiefel.
Seinen rechten Unterschenkel ziert eine Narbe welche er sich zuzog
als er sich mit der Axt beim Holz spalten verletzte.
An seinem linken Handgelenk trägt er eine kleine Holzkette mit einfachen Verzierungen die er von seinem Vater vor seiner Reise bekam.
Sein Schwert trägt er stets auf dem Rücken, wo auch die Schwertscheide, an Leder gebunden hängt.
Außerdem trägt er stets einen kleinen Reisebeutel seitlich bei sich wo die wichtigsten Dinge enthalten sind.

Persönlichkeit:
Leif neigt zu Arroganz und Eitelkeit und er steht auch offen dazu.
Meist ist er sehr misstrauisch gegenüber Fremden und dennoch verhält er sich dafür sehr offen. Zu Personen die für ihn wichtig sind, kann er durchaus sehr nett sein,
meist zeigt er allerdings lieber die kalte Schulter,
weil er es für eine Schwäche hält jedem zu zeigen wer ihm wichtig ist.
Er neigt dazu, sich in manche Dinge zu sehr reinzuversetzen,
so dass diese ihn emotional manchmal sehr mitnehmen.


Stärken:
Eine der Stärken Leif's ist das er in der Lage ist verschiedene Situationen genau zu analysieren und dann weiß was das beste wäre, was er tun sollte.
Ob er das aber auch tut, ist eine andere Sache.

Leif besitzt Ansätze zur Eismagie, ist aber nie in den Genuß einer Ausbildung gekommen, seinen Magischen Kräfte sind also sehr schwach ausgeprägt und er hat sie sogar vergessen, aber sie sind noch Vorhanden.

Leif begann im alter von 16 mit dem Training als Schwert-Kämpfer und sein Vater, der früher Soldat war, unterrichtete ihn. Deswegen ist er so manchem Soldaten was den Schwertkamp angeht durchaus ebenbürtig.

Durch seine Arbeit als Holzfäller ist er außerdem geübt im Umgang mit der Axt.

Schwertkampf - gut
Axtkampf - überdurchschnittlich
Eismagie - rudimentär



Schwächen:
Wegen seiner Arroganz und Eitelkeit macht er sich meist sehr schnell sehr unbeliebt.
Leif ist zu misstrauisch und manchmal ein wenig tollpatschig.
Desweiteren interpretiert er manchmal die einfachsten Sachen falsch.


Lebensgeschichte:
Leif wuchs in einer kleinen Hütte nahe eines Waldes bei seinen Eltern auf.
Bis zu seinem 6. Lebensjahr war er eher klein und kränklich, bis sein Vater ihn schließlich täglich mit in den Wald nahm,
weil sein Vater hoffte, die frische Luft und die Natur würden ihm helfen.
Dort stand Leif zuerst immer nur herum und schaute seinem Vater zu wie
er seine Arbeit tat, aber irgendwann wurde es ihm zu langweilig und er sagte seinem Vater das er sich ein wenig Umschauen würde.
Und so erkundete er ein wenig den Wald und genoß die Natur.

Als Leif wieder ein mal erkrankt war, wollten seine Eltern zuerst nicht das er mit seinem Vater in den Wald ging,
doch schließlich konnte er sie doch noch überzeugen.
Als er dann wieder einmal den Wald erkundete,
stürzte Leif und spürte aufeinmal, wie es sehr kalt in ihm wurde und verkrampfte und krümmte sich auf dem Boden.
Dann nieste er und mit einem mal, war all die Kälte in ihm verschwunden und er erhob sich wieder, sah sich kurz um, und dann erstarrte sein Blick,
an einem Baum in seiner Nähe war eine fingerbreite Eisschicht zusehen.
Er verstand nicht wie das möglich war, es war nirgendwo sonst Eis zu sehen, aber an diesem Baum. Leif ging zu dem Baum, und fühlte an dem Eis.
Sein Verstand spielte ihm keinen Streich, und dann fragte er sich,
ob er womöglich magische Kräfte hatte.
Leif befasste sich allerdings nicht weiter damit

So vergaß er irgendwann was geschehen war.

Mit 9 Jahren schließlich durfte Leif seinem Vater beim Holzfällen helfen.
Als Leif schließlich 12 wurde, und schon einige male ein paar Bäume entästete drückte sein Vater ihm die Axt in die Hand und er sagte ihm, er dürfe jetzt auch mal einen Baum fällen.
Leif suchte sich einen schönen Baum aus, der vielleicht sogar etwas dick war und schlug drauf los.
Sein Vater ermahnte ihn allerdings, er solle darauf achten wie er schlug und wie der Baum dann fallen würde, sonst würde er womöglich noch in einen anderen stürzen und sich verfangen.
Leif hielt sich an die Ratschläge und der Baum fiel, Leif empfand es als großartiges Gefühl.
Und so wurde er mehr und mehr zum Holzfäller,
mit 16 dann, fragte er seinen Vater, ob er schon immer Holzfäller war,
dieser erzählte ihm dann von seiner Zeit als Soldat und Leif war sofort begeistert,
und fragte seinen Vater ob dieser ihn im Schwertkampf unterrichten könne.
Er stimmte zu und nach mehreren Tagen die verstrichen waren begannen sie schließlich.
Am Anfang musste Leif noch viel einstecken, aber mehr und mehr, merkte man, das Leif ein Talent dafür hatte, und bald schon waren sein Vater und Leif sich ebenbürtig,
damit endete auch das Training mit seinem Vater, den sein Vater sagte ihm, das Leif nichts mehr von ihm lernen könnte.
Aber sein Vater sagte Leif, er solle das Training nicht vernachlässigen, er habe schließlich Talent dafür.

Also übte Leif jeden zweiten Tag, und entspannte ab und zu nurnoch im Wald,
und eines Tages, als er an einen Baum angelehnt lag, und schlief, kletterte eine kleine Maus
auf ihn und dann sogar in seine Tasche, und als Leif wieder erwachte bemerkte er sie zuerst garnicht, bis sich etwas in seiner Tasche regte,
und ein kleiner Kopf aus der Tasche hervor lugte.
Seit diesem Tag, hat sich die Maus nie wieder von ihm getrennt.

Als Leif schließlich 18 wurde, beschloss er, so wie sein Vater vor ihm, Soldat zu werden.
Seine Eltern gaben ihm ihren Segen und sein Vater gab Leif das Schwert was er einst nutzte und eine Holzkette als Glücksbringer.
So zog Leif los, mit dem Wunsch ein Soldat zu werden und seinen Vater stolz zu machen.

Inventar:
Schwert, ein Beutel mit Geld, sowie eine Wasserflasche.

Tierische Begleiter:
eine Maus, die sich stets in der Außentasche seines Mantels befindet, und sein treuer Begleiter ist.
Der Name der Maus ist Lukas
und sie ist seit 3 Jahren bei ihm..
Meist schaut sie gelangweilt aus der Tasche , fürchtet sie sich jedoch,
verkriecht sie sich sofort wieder in der Tasche.
Sie hat außerdem die Angewohnheit, auf Leif herrumzuklettern,
wenn dieser rastet.


das wars auch schon :o
und ich hoffe mal es sind nicht zu viele Rechtschreibfehler drinn,
aber Deutsch war noch nie meine Stärke :drop:

Benutzeravatar
Kazel Tenebrée
Administrator
Administrator
Beiträge: 3221
Registriert: Mittwoch 9. August 2006, 23:05
Moderator des Spielers: Maruka
Aufenthaltsort: Stille Ebene
Steckbrief: Zum Steckbrief
Rasse: Mischling (Elf/Dunkelelf)
Sprachen: Lerium
etwas Kr'zner
Beruf: Überlebenskünstler
Fähigkeiten: Dolche (durchschnittlich)
Adlerkrallen (rudimentär)
Flinkheit
Lebensenergie:

Geld: 0D, 0L, 0F
Ausrüstung: - lederne Arm-/Beinschienen, Lederhelm
- goldener Faden aus dem Gürtel eines Inquisitors
- ein Stundenglas mit eigener Lebenszeit
- Zelte, Kochgeschirr, Handaxt für Feuerholz, Feuerstein & Zunder, Verbandsmaterial, 2-3 Seile
- 1 Dolch
Tierische Begleiter: Terror (Warg)
4 weitere Warge
Zum Vorzeigen: Bild

Re: Leif Erikson

Beitrag von Kazel Tenebrée » Freitag 23. Juli 2010, 10:52

Herzlich Willkommen auf Celcia :wink:

Ehe es mit dem Spiel losgehen kann, muss dein Steckbrief noch freigeschaltet werden. Dazu muss er aber durch unser Drei-Phasen-Kontrollier-System kommen. Hierbei werden sich mehrere vom Celcia-Team den Steckbrief nach Inhalt, Aufbau und Rechtschreibung ansehen. Sobald alles in Ordnung ist, wird der Steckbrief zu den aufgenommenen Bürgern verschoben und du für das Spiel freigeschaltet.
Sehe jeden Verbesserungsvorschlag, den wir geben, als konstruktive Kritik und Möglichkeit an, deinem Spielcharakter mehr Tiefe und seiner Umschreibung logische Aspekte zu geben. Auf diese Weise werden sich Leser des Steckbriefes und auch du selbst besser in die Spielfigur einfinden und sie leichter verstehen können.
Die einzelnen Kontrollierphasen sind:
  • 1. 'Phase: inhaltliche Kontrolle des Steckbriefes. Es werden Logik und inhaltlicher Aufbau geprüft.
  • 2. Phase: Weitere inhaltliche Kontrolle durch ein weiteres Mitglied des Celcia-Teams, denn eine 2. Meinung und Sichtweise ist nie verkehrt.
  • 3. Phase: Rechtschreib-Prüfung des Steckbriefes. Hier werden Rechtschreibung, Grammatik und Ausdruck kontrolliert und dir eine Verbesserung vorgeschlagen.
Sobald der Steckbrief alle 3 Phasen erfolgreich durchlaufen hat, steht dem Spiel nichts mehr im Wege! Solltest du während oder nach der Kontrolle Fragen/Probleme haben, zögere nicht, dich an einen Admin zu wenden, indem du ihm eine PN (Private Nachricht) schreibst.

Noch ein Hinweis: Da ich ab dem Wochenende eine Woche lang nicht anwesend sein werde, kann es entweder zu Verzögerungen kommen oder ein anderer des Celcia-Teams übernimmt dann Phase 1 weiter. Daher bitte nicht wundern.

Und nun geht's los! Phase 1:

Beruf:
Da Leif nirgends als Rekrut gemeldet ist (Kaserne), kann er sich diese Berufung auch (noch) nicht gutschreiben.

Heimat
Vor den Toren Pelgars existiert kein Waldgebiet. Der nächste Wald dort ist der Eldoras.

Magie
Mit welcher Stufe beherrscht Leif die Eismagie?

Persönlichkeit
Irgendwie ist der punkt sehr kurz und unzusammenhängend beschrieben. Wie wirkt Leif auf Fremde, wie verhält er sich überraschend offen, obwohl er ihnen doch misstrauisch gegenüber steht? Wie drückt sich das aus? Wie gewinnt man sein Vertrauen und warum ist er überhaupt misstrauisch? Wie sehen ihn Freunde, wie verhält er sich ihnen gegenüber?
Die Persönlichkeit ist ein sehr wichtiger Punkt für jeden Charakter. Sie detailliert zu beschreiben hilft, sich später noch mehr in die Figur hinein versetzen zu können. Je mehr und detaillierte dieser Punkt also beschrieben ist, desto lebendiger wird der Charakter im Spiel dann sein.

Stärken
Aufgrund von Alter und Art der Ausbildung kann Leif den Schwertkampf unmöglich auf Stufe "gut" beherrschen. Hier wäre ein "durchschnittlich" das Maximum.
Da er die Eismagie nie gelernt hat, sie sondern nur im Ansatz vorhanden ist, solltest du die Stufe auf "schlecht" bzw. "unkontrolliert" setzen. Dies bedeutet, dass er nicht einmal die rudimentären Grundlagen erlernt hat.

Schwächen
Wie äußern sich seine Arroganz und Eitelkeit? (Übrigens durchaus eine Beschriebung, die eher in den Punkt "Persönlichkeit" hinein gehört) Auch seine Tollpatschigkeit sollte dort Erwähnung finden. Wie äußerst sich diese? Stolpert er oft, lässt er ständig Dinge fallen oder rennt gegen Gegenstände und Einrichtung?

Lebensgeschichte
Um welchen Wald handelt es sich, in dem er mit seinen Eltern lebte und aufwuchs.
Woher hatte ein inzwischen einfacher Holzfäller ein Schwert für das Training seines Sohnes her? Wäre es nicht besser, ihn in die pelgarische Armee einweisen zu lassen, wo er von mehreren Ausbildern lernt, ein richtiger Soldat zu werden? Warum erlaubt der Vater seinem Sohn überhaupt, den Schwertkampf zu lernen? Fürchtet er nicht, dass ihm etwas passiert, wo er doch als Junge immer so kränklich war?
Von wo aus zieht Leif los und wohin? Wenn er nahe Pelgar lebte, wird er alles andere im Kopf haben als eine Ausbildung. Dort und auch vor der Stadt Andunie finden Belagerungen durch die dunkle Armee statt. Es herrscht Krieg, also keine Zeit, junge Frischlinge zu unterrichten, die noch grün hinter den Ohren sind. Du solltest die Lebensgeschichte an dieser Stelle entsprechend an die örtlichen Gegebenheiten anpassen.

Allgemeines zur Lebensgeschichte:
Selbst für einen erst 18 Jahre alten Charakter ist die Lebensgeschichte sehr knapp gefasst. Man erfährt so gut wie nichts über Leifs Motive, seine Gedanken und Gefühle. Auf mich wirkt die Lebensgeschichte sogar recht leblos. In den Charakter kann ich mich nicht hinein versetzen, weil es anhand der Geschichte kaum etwas gibt, in das man sich versetzen könnte. Seine Charakterzüge kommen nicht zur Geltung und man kann auch nicht nachvollziehen, warum er zu einer Person geworden ist, wie sie unter "Persönlichkeit" beschrieben wurde.
Die Lebensgeschichte sollte daher meines Erachtens noch einmal ruhig und dafür lebendiger aufgearbeitet werden.

Tierischer Begleiter
Mäuse werden in den seltensten Fällen 3 Jahre alt. Das Durchschnittsalter einer Maus beträgt 1-2 Jahre und selbst dann wird sie in den letzten Monaten ihres Lebens nicht mehr allzu flink sein. Berücksichtige dies bitte und ändere die Umschreibung hier und in der Lebensgeschichte entsprechend ab, wenn du eine Maus als Begleiter haben möchtest.

Profil
Fülle bitte noch dein Profil aus und suche dir ein zum Steckbrief passenden Avatar aus.

Allgemeines zur Struktur
Mir ist aufgefallen, dass du stets neue Zeilen setzt, selbst dann, wenn du dich noch mitten in einem Satz befindest. Diese Struktur lässt sich nur sehr ... unangenehm ... lesen. Besser ist es, du schreibst wie auch sonst überall am Stück und machst an den entsprechenden Stellen Absätze. Das sieht nicht nur besser aus, sondern lässt sich auch gleich besser lesen :)

Verbessere den Steckbrief nach obigen Angaben und schreibe bitte hier in einen neuen Post, dass du mit der Korrektur fertig bist. Andernfalls können die übrigen Team-Mitglieder nicht erkennen, dass der Stecki überarbeitet worden ist und dann müsstest du warten, bis ich zurück bin.
Du kannst natürlich auch hier jederzeit Fragen stellen oder Dinge ansprechen, mit denen du nicht einverstanden bist.
Bild

Benutzeravatar
Leif Erikson
Gast
Gast

Re: Leif Erikson

Beitrag von Leif Erikson » Freitag 23. Juli 2010, 18:24

so, avatar hab ich einen, hoffe der geht in ordnung so :)
das überarbeitete Charakter Blatt kommt morgen,

und bezüglich der zeilen,
das kommt glaub ich daher das ich in Openoffice geschrieben hab, und das da den seiten verhältnissen, angepasst hab :D
aber naja, morgen kommt die neue version, bis dahin,

wünsch ich euch noch eine schöne zeit ohne mich :D

Benutzeravatar
Kazel Tenebrée
Administrator
Administrator
Beiträge: 3221
Registriert: Mittwoch 9. August 2006, 23:05
Moderator des Spielers: Maruka
Aufenthaltsort: Stille Ebene
Steckbrief: Zum Steckbrief
Rasse: Mischling (Elf/Dunkelelf)
Sprachen: Lerium
etwas Kr'zner
Beruf: Überlebenskünstler
Fähigkeiten: Dolche (durchschnittlich)
Adlerkrallen (rudimentär)
Flinkheit
Lebensenergie:

Geld: 0D, 0L, 0F
Ausrüstung: - lederne Arm-/Beinschienen, Lederhelm
- goldener Faden aus dem Gürtel eines Inquisitors
- ein Stundenglas mit eigener Lebenszeit
- Zelte, Kochgeschirr, Handaxt für Feuerholz, Feuerstein & Zunder, Verbandsmaterial, 2-3 Seile
- 1 Dolch
Tierische Begleiter: Terror (Warg)
4 weitere Warge
Zum Vorzeigen: Bild

Re: Leif Erikson

Beitrag von Kazel Tenebrée » Freitag 23. Juli 2010, 18:27

gut, für morgen müsste dann ein anderer von meinem Team kontrollieren, da ich dann schon weg bin :D
Bild

Benutzeravatar
Asmodeus
Gast
Gast

Re: Leif Erikson

Beitrag von Asmodeus » Samstag 24. Juli 2010, 15:57

Der Account wurde auf Wunsch des Users gelöscht, damit dieser sich einen neuen machen kann.

Benutzeravatar
Yann Adamm-Ra
Administrator
Administrator
Beiträge: 574
Registriert: Sonntag 13. August 2006, 23:45
Moderator des Spielers: Kazel Tenebrée
Steckbrief: Zum Steckbrief
Rasse: Mensch
Sprachen: Garmisch
Beruf: Gaukler (Dieb)
Fähigkeiten: Schelmenmagie [gut]
Ausweichen [sehr gut]
Akrobatik [gut]
Lebensenergie:
Geld: 2D, 1L, 82F
Ausrüstung: Goldbeutel
bunte Gauklerkleidung
1 Anhänger des Schelmenkristalls
1 goldene Kette mit goldener Narrenkappe als Anhänger
1 Ehrenbürgerabzeichen Peglars
1 magische Narrenkappe (Turniergewinn)
3 magische Kobold-Nüsse
1 silbern schimmernde Locke von Adamm-Ra
Tierische Begleiter: Keine
Zum Vorzeigen: [br][/br]Bild Bild
Kontaktdaten:

Re: Leif Erikson

Beitrag von Yann Adamm-Ra » Sonntag 25. Juli 2010, 11:02

Aufgrund der Löschung wurde der Steckbrief zu den "ehemaligen Bürgern" verschoben.
Bild

Antworten

Zurück zu „Ehemalige Bürger“