Drachenblut

Hier werden all unsere Partnerforen aufgelistet. Wollt ihr auch ein Partner von uns werden? So meldet euch bei einem der Admins. Wir hoffen jedoch, dass unsere Bewohner nicht auswandern, sondern Celcia treu bleiben!

Wie gefällt euch dieses Forum?

sehr gut
4
57%
gut
0
Keine Stimmen
geht so
1
14%
nicht so toll
0
Keine Stimmen
schlecht
0
Keine Stimmen
weiß nicht
2
29%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7

Benutzeravatar
Kazel Tenebrée
Administrator
Administrator
Beiträge: 3150
Registriert: Mittwoch 9. August 2006, 23:05
Moderator des Spielers: Maruka
Aufenthaltsort: Stille Ebene
Steckbrief: Zum Steckbrief
Rasse: Mischling (Elf/Dunkelelf)
Sprachen: Lerium
etwas Kr'zner
Beruf: Überlebenskünstler
Fähigkeiten: Dolche (durchschnittlich)
Flinkheit
Lebensenergie: [le]unverletzt[/le]
Lebensenergie:

Geld: 0D, 0L, 0F
Ausrüstung: - lederne Arm-/Beinschienen, Lederhelm
- goldener Faden aus dem Gürtel eines Inquisitors
- ein Stundenglas mit eigener Lebenszeit
Tierische Begleiter: keine
Zum Vorzeigen: Bild

Drachenblut

Beitrag von Kazel Tenebrée » Sonntag 20. April 2008, 10:44

Das Foren-Rollenspiel Drachenblut spielt in der klassischen, mittelalterlich orientierten Fantasywelt Alvarania. Bekannte Rassen mit individuellen Facetten können ebenso gespielt werden wie die ausführlich beschriebenen neuen Rassen: Die Lyr im Meer vor der Westküste, die Elvoin in den Sümpfen Nogoraths, die herrschsüchtigen Dämonen, Katzenelfen und die kriegerischen Shiín. Daneben gibt es verschiedene Menschenvölker mit eigenen Kulturen und Traditionen. Es ist für jeden etwas dabei!

Die Welt entwickelt sich ständig weiter. Aktuell sind die Magierverfolgung in den Nordreichen, eine Seuche in der Wüstenstadt Avrabêth und die Intrigen gegen die Königin des Salzvolkes…
Weitere Ereignisse sind geplant. So manches unentdeckte Gebiet mit seinen eigenen Geheimnissen wartet noch auf euch, und auch die Drachen werden wieder eine Rolle in der Geschichte Alvaranias spielen.

Mérindar und die Nordreiche der Menschen sind der Ort, an dem sich zur Zeit die größten Veränderungen anzubahnen scheinen: Die meridischen Fürsten erheben sich gegen ihren König um die Unabhängigkeit vom Reich zu erlangen, die Magier versuchen mit aller Macht, den Königsthron zu übernehmen, und in all diesen Wirren haben die Vampire einen Anführer gefunden, der sie zu neuer Stärke führt...

Bei uns findet ihr ein engagiertes Administratoren-Team mit immer neuen Ideen und schnelle Antwort auf eure Fragen. Jeder wird schnellstmöglich untergebracht und wir stehen natürlich auch Neuankömmlingen und Anfängern mit Rat und Tat zur Seite.
Unsere Abenteuer sind anspruchsvoll und spannend, unsere Rassen und Charaktere ausbalanciert und individuell.

Informationen
  • Wir sind ein Forum für Spieler ab 14 Jahren und haben einen gesonderten Ab-18 Bereich
  • Es gibt eine Vielzahl an spielbaren Völkern und eine Welt zu entdecken, die stets im Wandel ist
  • Jeder Spieler kann sein Abenteuer selbst gestalten, sein Spiel moderieren lassen oder Quests für andere Spielergruppen planen und als Erzähler moderieren
Links
Bild

Benutzeravatar
Alea
Gast
Gast

Re: Drachenblut

Beitrag von Alea » Mittwoch 13. Oktober 2010, 08:51

Bild
"Wollen wir nicht mal selbst ein Rollenspiel-Forum aufbauen?" - "Warum nicht, ich hab hier eh noch eine Welt rumliegen..."
Damit fing es an. Wahrscheinlich haben wir garnicht damit gerechnet, wie viel Arbeit das eigentlich bedeuten würde, doch heute finden wir, es hat sich gelohnt. Denn heute wird Drachenblut 5 Jahre alt. :) Kaum zu glauben, sah es doch nicht immer so aus, als bliebe dem Forum noch lange Zeit. Gute und weniger gute Zeiten liegen hinter uns. Beliebte Spieler gingen, einige treue Seelen blieben, neue Abenteurer kamen hinzu und machten mit ihrer Kreativität und Aktivität Drachenblut zu dem, was es heute ist.
Es ist schön zu sehen, dass unser Forum immer weiter gewachsen ist - zu einer kleinen Gemeinschaft und keinem Massenforum; und dass es über die Zeit verteilt unter so vielen Spielern mit ihren Charakteren Anklang gefunden hat und hoffentlich auch viel Spaß und schöne Erinnerungen gebracht hat.

Auch wenn wir zufrieden mit dem sind, was Drachenblut heute ist, haben wir nicht vor, uns faul zurückzulehnen. Beschreibungen, die inzwischen fast ein halbes Jahrzehnt hinter sich haben, müssen überarbeitet werden, Quests und Plots sind für die Zukunft geplant, um unseren Spielern Gelegenheit zu geben, ihre Charaktere weiter zu entwickeln.

Zum Anlass des 5. Geburtstags gibt es eine neue spielbare Rasse. Die Chimairen, Mischwesen zwischen Tier und Mensch, die aus den Gestaltwandlern entstanden. Wir hoffen, dass sie sich gut in unsere fantastische Welt einpassen und nicht spielerlos bleiben.
Daneben rundet nun die ausgearbeitete Version der Naturmagie das Kapitel Magie ab und klärt hoffentlich besser und verständlich für Magier und alle, die es werden wollen, was sich genau hinter dieser Magieart verbirgt.
Als kleines Geburtstags-Feature gibt es in den nächsten 7 Tagen eine extra-Portion Ruhm für die Postings im Rollenspiel-Bereich :)

Am Ende wollen wir noch einmal unseren Spielern danken: Für die Zeit, die sie Drachenblut widmen, für die Ideen und die Gespräche. Und auch unseren Partnern gilt unser Dank: Ohne sie - Partner und Spieler - wären wir nicht so weit gekommen, und sie geben uns die Motivation, weiter zu machen - es ist jedenfalls kein Ende in Sicht :)

Die Admins von Drachenblut,
Schattenherz & Shandira

Antworten

Zurück zu „Partnerforen“