OT-Wichteln 2017

Hier findet ihr alle Beiträge, die seit Umzug des Forums als nicht mehr wichtig angesehen werden oder besprochen worden sind.

OT-Wichteln 2017

Beitragvon Kazel Tenebrée » Mittwoch 20. Dezember 2017, 08:52

OT-Wichteln 2017


Wie angekündigt findet ihr hier den gesonderten Thread für alle Spieler, die sich zum diesjährigen OT-Wichteln angemeldet hatten. Im Folgenden noch einmal die Teilnehmerliste. Dieses Mal mit anzeige, wer denn wen nun bewichteln durfte:

  • Brovi Brockstein ..... bewichtelt: Delilah
  • Darna von Eibenau ..... bewichtelt: Maruka
  • Delilah ..... bewichtelt: Grimm
  • Grimm ..... bewichtelt: Brovi Brockstein
  • Maruka ..... bewichtelt: Zanfar Aval'athil
  • Zanfar Aval'athil ..... bewichtelt: Darna von Eibenau
Ihr habt in diesem Thread nun die Möglichkeit, über die Wichtelgeschenke zu sprechen, sie zu beschreiben oder sogar zeigen, Dankesgrüße auszurichten oder euch einfach nur über die OT-Aktion zu unterhalten. Viel Spaß! :xmas:
Bild
Benutzeravatar
Kazel Tenebrée
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3040
Registriert: Mittwoch 9. August 2006, 23:05
Moderator des Spielers: Maruka
Aufenthaltsort: Lenonia (Stille Ebene)
Steckbrief: Zum Steckbrief
Rasse: Mischling (Elf/Dunkelelf)
Sprachen: Lerium
etwas Kr'zner
Beruf: Überlebenskünstler
Fähigkeiten:
Dolche (durchschnittlich)
Flinkheit
Lebensenergie:

Geld: 0D, 0L, 0F
Ausrüstung:
- lederne Arm-/Beinschienen, Lederhelm
- goldener Faden aus dem Gürtel eines Inquisitors
- ein Stundenglas mit eigener Lebenszeit
Tierische Begleiter: keine
Zum Vorzeigen:
Bild
Sicherheitsabfrage: Celcia

Re: OT-Wichteln 2017

Beitragvon Darna von Eibenau » Mittwoch 20. Dezember 2017, 09:03

Liebe Maruka,
dieses Jahr habe ich dich gewichtelt, und auch wenn ich mich sehr gefreut habe, dieses Jahr jemanden bedenken zu können, den ich besser zu kennen meine, habe ich mich etwas verzweifelt gefragt, was ich dir zu Weihnachten schon schenken soll; aber jemand sagte mal, Geschenke müssen vor allem von Herzen kommen. Also mag es nicht das Einfallsreichste sein, dir ausgerechnet Zitate und Texte über Katzen zu schenken, aber es sind Texte aus einem Buch, das mir persönlich sehr lieb geworden ist - es hat mir einige Zeit nach dem Versterben meines geliebten Katers Moritz Trost gespendet, als ich mit diesem Buch das erste Mal überhaupt wieder wagte, mich näher mit dem Thema "Katze" auseinander zu setzen.
Meine Leidenschaft für Gedichte und schöne Texte dürftest du kennen, und so habe ich für dich die in meinen Augen schönsten Stücke - Gedichte oder anekdotische Zitate - aus dem
"Katzen Album" von Schöffling und Co., erschienen im Jahr 2000
herausgesucht und wünsche dir etwas von der schönen Wärme, die ich beim Lesen und Stöbern verspüre. Ich denke immernoch schmunzelnd an unsere Katzenrunde bei der RP-Woche und vermisse euch!

Frohe Weihnachten!
Fleck-Jack


"Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen"
(Albert Schweitzer)
Schriftrolle Fuss



"Na, mein Dicker!" sag ich, und schon sitzt er auf dem Tisch zwischen den Papieren, miaut und schnippt den Bleistift von der Tischplatte- Seine stille Leidenschaft für Schriftsteller geht über das auch von anderen Katzen bezeugte Interesse hinaus. Deswegen nennen wir ihn auch "Sekretär", manchmal sogar "Generalsekretär", und er hört darauf wie auf seinen Rufnamen.
(Erich Kästner)
Schriftrolle Fuss



Woran denkst du nun? An dein Heute?
Was du verfehlt und erreicht?
An dein Spiel? Deine Jagd? Deine Beute?
Oder träumst du vielleicht,

frei von versuchenen Schemen
grausamer Gegenwart,
milde teilzunehmen
an der menschlichen Art,

selig in großem Verzichte
Welten entgegenzugehn,
wandelnd in einem Lichte,
das wir beide nicht sehn?
(Hans Carossa)
Schriftrolle Fuss



"Die Katze ist das einzige vierbeinige Zier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber dafür nichts zu tun."
(Kurt Tucholsky)
Schriftrolle Fuss



Um nochmals die Katze zu erwähnen: sie setzte sich immer auf die beiseite gelegten, vollgeschriebenen Papiere und blinzelte mich mit ihren unergründlich gelben Augen so eigentümlich an, so fragend. Ihre Gegenwart glich der Gegenwart einer seltsamen, schweigenden Fee.
Ich habe vielleicht dem stillen Tier viel zu verdanken. Was kann man wissen? Ich kam mir überhaupt, je mehr ich vordrang mit Schreiben, wie behütet und wie beschützt vor von einem gütigen Wesen. Ein sanfter, zarter, großer Schleier wob um mich.
(Robert Walser)
Schriftrolle Fuss



Der Mensch möchte Fisch sein und Vogel, die Schlange möchte gern Flügel haben, der Hund ist ein irregeleiteter Löwe, der Ingenieur möchte Dichter sein, die Fliege studiert Schwalbenflug, der Dichter trachtet, die Fliege nachzuahmen,
die Katze aber will nichts als Katze sein.
(Pablo Neruda)
Schriftrolle Fuss



In den meisten Betten haben bis zu sechs Katzen Platz.
Ohne den legitimen Besitzer bis zu zehn.
(Stephen Baker)
Schriftrolle Fuss



Katze, stolze Gefangene,
lange kamst du nicht mehr.
Nun, über dämmerverhangene
Tische zögerst du her,

Feierabendbote,
feindlich dem emsigen Stift,
legst mir die Vorderpfote
leicht auf begonnene Schrift,

mahnst mich zu neuem Besinnen,
du so gelassen und schön!
Leise schon hör ich dich spinnen
heimliches Orgelgetön.
(Hans Carossa)
Schriftrolle Fuss



Ich lege mein Buch `Der Sinn des Zen´ nieder und sehe die Katze.
Sie lächelt in ihr Fell und glättet es zart mit rosaroter Zunge.
"Katze, ich möchte dir gern dieses Buch leihen, aber ich glaube, du hast es schon gelesen."
Sie hebt den Kopf und schaut mich schnurrend an:
"Sei doch nicht albern. Ich habe es geschrieben."
(Dilys Laing)
Schriftrolle Fuss



Probleme mit Ihren schriftstellerischen Ambitionen? Nehmen Sie eine Katze. Wie es genau wirkt, ist nicht bekannt, doch es hilft. Die Tatsachen beweisen es: Hinter manch einem großen Schriftsteller steht eine Katze. Ein Volk, das seine Literatur liebt, achtet auch seine Katzen.
(Midas Dekkers)
Schriftrolle Fuss


Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Darna von Eibenau
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 453
Registriert: Donnerstag 4. September 2014, 16:18
Moderator des Spielers: Maruka
Aufenthaltsort: Schloss, Jorsa
Steckbrief: Zum Steckbrief
Rasse: Mensch (Jorsan)
Sprachen: Garmisch
Beruf: Knappin
Fähigkeiten:
Rapier: gut
Rapier & Buckler: überdurchschnittlich
Langschwert & Metallschild: überdurchschnittlich
Jagdbogen: durchschnittlich
Lebensenergie:

Geld: 0D, 10L, 100F
Ausrüstung:
* braune Männerlederhose mit Schnürung
* weite weiße Damenbluse
* braunes Schnürmieder mit weitem Halsausschnitt
* feine schwarze Schaftstiefel mit hervor ragenden Nähten und Zierrunen am Schaft
* Wasserschlauch (1 Liter)
* einfaches Lederhaarband
* scharfes Küchen- und Gebrauchsmesser
* handgeknüpftes Armband (von Mil Bromer)
* kl. Tiegel mit Perlmuttdeckel (Hautcreme)
* Kinderholzschwert von Elli
Tierische Begleiter: (Keiner. Eigentlich.)
Zum Vorzeigen:
Badass Darna (by Zanfar)
Bild
Sicherheitsabfrage: Celcia

Re: OT-Wichteln 2017

Beitragvon Zanfar Aval'athil » Mittwoch 20. Dezember 2017, 15:56

(Maru bat mich, ihr tolles Wichtelgeschenk stellvertretend für sie zu posten - hier auch nochmal ein ganz dickes Danke an sie! :knuddel: )

OT-Wichtel für Zanfar:

(Was wäre wenn... oder was so vielleicht nie passieren würde... ;) )




Viel Sand durchs Glas der Zeit gelaufen ist
und manche Seele ging und kam.
Ein einsam Held nahm Herzen mit sich
und ward lange voll von Gram.
Zanfar hieß er und beugte
vorm Schicksal oft sein Haupt,
doch einem Drachen er begegnet,
und schwor er ihm, ein Ei er klaut.



(Drachenei silbergrau)



Der Drakoner-Lehrling

Hat der alte Drachenmeister
Sich nun endlich wegbegeben!
Und nun liegen all die Eier
schutzlos da, ich kann sie heben.
Krauche in die Ecke
liege auf dem Bauch,
Und mit Muskelstärke
brech ich die Türe auf.

Wehe! wehe
Höre Schritte,
lausche Tritte,
hör die Schließe,
Ich mich eil und gut verberge,
bevor der Mut mich doch verließe.

Und da kommt der alte Wächter!
Tätschelt sanft die Dracheneier.
Ist schon lange hier der Pächter;
Singt dabei die alte Leier!
Auf zwei Beinen grad so steht er,
Oben auf dem Kopf
einen Hut, den trägt er
und Früchte-Rum im Topf!

Wehe! Wehe!
Ich mich strecke,
mit dem Zwecke,
Blut soll fließen
Und mit reichem, vollem Schwalle
auf dem Boden sich ergießen.

Und da fällt er auch schon nieder;
Wahrlich! Stand nicht fest auf seinem Fuße,
und vom Früchte-Rum die weichen Glieder
zeugten von zu viel Genusse.
Und ich schaue grade,
wie die Beule schwillt!
Sein Gesicht ganz fade
sich mit mit Blässe füllt!

Stille! stille!
Denn ich habe
sein Gefährten
Voll vergessen! -
Ach, ich merk es! Wehe! wehe!
Doch sein Warg ist voll gefressen.

Tief im Gange liegt er, ganz am Ende
so als wäre nichts gewesen.
Oh, jetzt läuft er und bringt behende
mir zum Spielen einen Besen!
Die Lefzen voll von Nässe
Bringt er ihn herein,
Ach! und hundert Klüsse
Stürzen auf mich ein.

Nein, nicht länger
Kann ich's lassen;
Will ihn fassen.
Das ist Tücke!
Ach! nun wird mir immer bänger!
Welche Miene! welche Blicke!

O du Ausgeburt der Hölle!
Soll das ganze Haus erwachen?
Jaulend steht er auf der Schwelle
und ich darf nicht lachen.
Den verfluchten Besen,
Den ich werfen will!
Stock, der er gewesen,
fliegt und ich steh still!

Der Warg, er rennt zum Ende
Kanns nicht lassen,
Will ihn fassen,
Will ihn halten
Und das alte Holz behende
Mit dem scharfen Zähnen spalten.

Seht, da kommt er schleppend wieder!
Wie ich mich zur Tür hin werfe,
Drück die schwere Klinke nieder;
Nehm der Situation die Schärfe.
Wahrlich! brav getroffen!
Seht, er ist vorbei!
Das Portal ist nicht mehr offen,
Und ich atme frei!

Eile! Eile!
Alle Eier
Stehn in Reihe.
Muss hier raus
raus aus dieser Drachenhöhle!
Helft mir, ach! ihr hohen Mächte!
Denn sonst ist es aus!

Und ich laufe! Naß und nässer
Wird das Hemd, eil rauf die Stufen.
Was schern mich müffelnde Gewänder!
Da hör ich es. Hör IHN mich rufen! -
Ach, da kommt der alte Drache!
Herr, die Not ist groß!
Die ich stahl die Eier,
Werd ich nun nicht los.

"In die Ecke,
mit den Eiern!
Bist's gewesen!
Gut emacht, warst schlecht als Lehrling!
Den bestanden Test zum Zwecke,
erheb dich nun als
neuer Meister."
Schriftrolle Fuss


(Herstellung Drachenei)

Alles Liebe und eine stressfreie Weihnachtszeit, nur nette Menschen um dich herum und tausend positive Gedanken sendet dir,
dein Wichtel
Maruka.
Benutzeravatar
Zanfar Aval'athil
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 222
Registriert: Samstag 27. September 2014, 14:43
Moderator des Spielers: Darna
Steckbrief: Zum Steckbrief
Rasse: Dunkelelf
Sprachen: Lerium, Kr'zner
Beruf: Nichtgenannter
Fähigkeiten: Weg des Schmerzwandlers: gut
Schwertkampf: durchschnittlich
Unbewaffneter Nahkampf: gut
Energiemagie: rudemintär
Lebensenergie:

Geld: 0D, 0L, 0F
Ausrüstung: Ausrüstungsliste gibt's im Steckbrief. Die Liste macht meine Posts immer so lang.
Zum Vorzeigen: Bild[/URL]
Zanfar by zan
Zanfar vom Wichtel (der höchstwahrscheinlich Brovi ist)
Sicherheitsabfrage: Celcia

Re: OT-Wichteln 2017

Beitragvon Darna von Eibenau » Donnerstag 21. Dezember 2017, 15:23

Zanfar hat mir dieses wunderschöne Bild gemalt: eine Szenendarstellung von Darnas Kampf gegen den untoten Pepe.
(Wer lesen möchte, worum es ging: Kampf )

Und hier Zanfars Bild:

Bild

Tausend lieben Dank! Das ist toll!!! :love:

Und allen bald frohe Feiertage und ein schönes Fest! :xmas:
Bild Bild
Benutzeravatar
Darna von Eibenau
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 453
Registriert: Donnerstag 4. September 2014, 16:18
Moderator des Spielers: Maruka
Aufenthaltsort: Schloss, Jorsa
Steckbrief: Zum Steckbrief
Rasse: Mensch (Jorsan)
Sprachen: Garmisch
Beruf: Knappin
Fähigkeiten:
Rapier: gut
Rapier & Buckler: überdurchschnittlich
Langschwert & Metallschild: überdurchschnittlich
Jagdbogen: durchschnittlich
Lebensenergie:

Geld: 0D, 10L, 100F
Ausrüstung:
* braune Männerlederhose mit Schnürung
* weite weiße Damenbluse
* braunes Schnürmieder mit weitem Halsausschnitt
* feine schwarze Schaftstiefel mit hervor ragenden Nähten und Zierrunen am Schaft
* Wasserschlauch (1 Liter)
* einfaches Lederhaarband
* scharfes Küchen- und Gebrauchsmesser
* handgeknüpftes Armband (von Mil Bromer)
* kl. Tiegel mit Perlmuttdeckel (Hautcreme)
* Kinderholzschwert von Elli
Tierische Begleiter: (Keiner. Eigentlich.)
Zum Vorzeigen:
Badass Darna (by Zanfar)
Bild
Sicherheitsabfrage: Celcia

Re: OT-Wichteln 2017

Beitragvon Delilah » Donnerstag 21. Dezember 2017, 20:26

Ich wurde von einem Drachen besucht.

Danke, Brovi! :knuddel:


https://img3.picload.org/image/ddgacarr/fiddatan.jpg
BildBildBild
Benutzeravatar
Delilah
Spieler-Charakter
Spieler-Charakter
 
Beiträge: 179
Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 22:26
Abwesend:
abwesend
kein Internet + Prüfungsphase

Moderator des Spielers: Maruka
Aufenthaltsort: Königreich Jorsan
Steckbrief: Zum Steckbrief
Rasse: Mensch (Jorsanerin)
Sprachen: Garmisch (Muttersprache)
Esera (Sehr gut)
Lebensenergie:

Zum Vorzeigen: Bild
Sicherheitsabfrage: Celcia

Re: OT-Wichteln 2017

Beitragvon Kazel Tenebrée » Donnerstag 21. Dezember 2017, 20:29

Ich habe mich gar nicht zum Wichteln eingetragen, aber heute kam ein gewaltiges Paket bei mir an ... von Isildur und Yavanna! :mail:
Darin waren zwei Geschenke. Eines für mich, das andere für Yann. Natürlich werden sie erst zu Weihnachten ausgepackt, aber ich wollte mich jetzt schon ganz lieb bei euch beiden bedanken! :knuddel:
Bild
Benutzeravatar
Kazel Tenebrée
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3040
Registriert: Mittwoch 9. August 2006, 23:05
Moderator des Spielers: Maruka
Aufenthaltsort: Lenonia (Stille Ebene)
Steckbrief: Zum Steckbrief
Rasse: Mischling (Elf/Dunkelelf)
Sprachen: Lerium
etwas Kr'zner
Beruf: Überlebenskünstler
Fähigkeiten:
Dolche (durchschnittlich)
Flinkheit
Lebensenergie:

Geld: 0D, 0L, 0F
Ausrüstung:
- lederne Arm-/Beinschienen, Lederhelm
- goldener Faden aus dem Gürtel eines Inquisitors
- ein Stundenglas mit eigener Lebenszeit
Tierische Begleiter: keine
Zum Vorzeigen:
Bild
Sicherheitsabfrage: Celcia


Zurück zu Archiv



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron