Seite 1 von 1

Zwei Waffen

BeitragVerfasst: Freitag 18. Juli 2014, 17:47
von Nahaki
Hallo Leute,

hatte es ja bereits in der Neulingsecke vorgeschlagen, aber hier kommen meine beiden Ideen noch mal ein wenig ausführlicher rein.

Zunächst zur Bola:

Aussehen: Eine Bola besteht aus drei Leinen oder dünnen Seilen, mit einer Länge zwischen 0,4 und 1,5 m. Am einen Ende werden die Leinen zu einem dreiarmigen Stern zusammengeknotet, am anderen Ende hängt jeweils ein Stein oder etwas ähnlich hartes.

Einsatz: Die Waffe wird größtenteils zum Jagen von Tieren an Land und in der Luft verwendet. Dabei wird versucht, die Bola auf den Beinbereich des Tieres zu werfen, sodass sich die Leinen drum herum wickeln und das Tier somit zu Fall gebracht wird. Unter anderem wird die Wurfwaffe aber auch zum Fangen von Menschen oder dazu verwendet, ein Pferd samt Reiter zum Sturz zu bringen.

Verwendung: Man hält einen der Steine in der Hand, und lässt den Rest der Vorrichtung über dem Kopf kreisen, um Schwung zu holen. Im richtigen Moment wird losgelassen und das Konstrukt fliegt relativ gerade.

Varianten:
Die japanische Suruchin: Nur eine lange Leine und zwei Kugeln. Diese Waffe hat das Ziel, entweder im Fernkampf einem Gegner den Oberkörper zu umwickeln oder im Nahkampf als zwei miteinander verbundene Quasimorgensterne zu dienen.

Affenfaust: Ebenfalls nur eine Leine und nicht zwanghaft ein Stein oder eine Metallkugel. Um einen harten Gegenstand wird ein massiver, mehrschichtiger Knoten gebunden, der in einem Seil von ein bis zwei Ellen endet. Diese Waffe wird aufgrund ihrer einfachen Konstruktionsweise und dem leicht zu beschaffenden Material vor allem von Matrosen und Sklaven gebraucht.



Und nun zum Bumerang:

Aussehen: Ein Bumerang ist ein gebogenes Stück aus massivem Holz, das etwa eine Elle misst. Je nach Ausprägung kann er auf beiden Seiten gleich lang mit einer eher schwachen Wölbung oder einer dominanten Seite und stärkerer Krümmung, die fast an ein Kama erinnert, ausfallen. Seltener findet man diese Waffe auch in einer säbelartigen Form. Oft werden die Waffen mit bunten Farben oder Intarsien verziert.

Einsatz: Auch diese Wurfwaffe dient im Wesentlichen zur Jagd von Tieren. Dabei hängt es von der Form ab, ob ein Bumerang eher kurvig fliegt und dafür zum Werfer zurückkommt, oder gradlinig und weiter geworfen werden kann, dafür aber unter Umständen verloren geht. Manche Völker verwenden einen Bumerang hingegen auch als Waffe zur Kriegsführung. Vor allem für leicht gepanzerte Truppen kann das Wurfholz eine schmerzhafte und nicht selten tödliche Überraschung bergen.

Verwendung: Ein Bumerang wird entweder so geworfen, dass er eine Kurve fliegt und, so kein Aufprall im Voraus, wieder zum Werfer zurückkommt oder geradlinig und schnell, um somit effektiver als Waffe zu dienen. Natürlich hängt die Wurfart stark von der Form der Waffe ab. Manche Völker haben eine Art Hybridwaffe aus Bumerang und Keule geschaffen, die sowohl im Fern, als auch im Nahkampf verwendet werden kann. Diese sind dann für gewöhnlich länger, als ihre rein zum Wurf geeigneten Verwandten.


Hoffe, die Beschreibung ist ausreichend genug.

LG Nahaki

Re: Zwei Waffen

BeitragVerfasst: Samstag 19. Juli 2014, 01:05
von Yavanna Yalanílûe Ni'Tessin
hallo,

vielen dnak für deine ideen. ich verschiebe das ganze in die besprechungsecke und gebe dir dann hier bescheid, wie es darum steht ;)
bring aber bitte etwas geduld mit, es könnte sich hinziehen.

grüße,
yava

Re: Zwei Waffen

BeitragVerfasst: Montag 15. September 2014, 08:59
von Kazel Tenebrée
Damit es nicht in Vergessenheit gerät, denn wir waren uns schon seit einer Weile recht einig: Beide Waffen sind grundsätzlich interessant und für celcianische Verhältnisse passend. Der Vorschlag wird also nochmal überarbeitet und aufgenommen, sobald wir Zeit erübrigen können :)

Re: Zwei Waffen

BeitragVerfasst: Dienstag 11. November 2014, 15:58
von Kazel Tenebrée
Zwischenmeldung: Wir besprechen die letzten Einzelheiten, dann kommen beide Waffen wohl neu raus ... mal schauen, ob ich beide direkt auf die neue Webseite geballert bekomme :D

Re: Zwei Waffen

BeitragVerfasst: Montag 16. März 2015, 18:30
von Kazel Tenebrée
Vorschlag angenommen und auf der (alten!) Webseite eingefügt.