Die Suche ergab 291 Treffer

von Marga
Sonntag 31. Mai 2015, 09:03
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38322

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Margas Plan sich freizuschneiden scheiterte an mangelnden Schneidwerkzeug. Es gab zwar noch die letzte Verzweiflungstat, sich mit den Zähnen freizubeißen, aber eine Vergiftung am Tag reichte ihr voll aus. Wer wusste, was für üble Säfte die Spinnen in diesen Schleim gespuckt hatten! Als wollte ihr Kö...
von Marga
Dienstag 26. Mai 2015, 09:48
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38322

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

n der Zwischenwelt von Leben und Tod schaffte Marga es mit ihrer Magie einen eisigen Frieden zu erzwingen. Die Schmerzen ließen nach und sie verlor doch nicht das Bewusstsein. Die Halborkin stand auf, klopfte sich den Sand und Staub von ihrer Kleidung und schaute sich um. Hier war sie also gelandet....
von Marga
Donnerstag 14. Mai 2015, 11:23
Forum: Der Wald Neldoreth
Thema: Am Rande des Neldoreth
Antworten: 42
Zugriffe: 15678

Re: Am Rande des Neldoreth

Marga fühlte sich wie ein kleines Kind, aber im guten Sinne. Geborgen und sicher. Sie und ihr toter Ziehvater alberten und sprachen ein bisschen über Margas bisherige Reise. Da Marga nie im Leben einen Tempel betreten durfte, musste Orlo ihr das Konzept des Jenseits erklären. Nicht sehr metaphysisch...
von Marga
Freitag 8. Mai 2015, 19:36
Forum: Der Wald Neldoreth
Thema: Am Rande des Neldoreth
Antworten: 42
Zugriffe: 15678

Re: Am Rande des Neldoreth

Marga irrte in der Höhle herum und ganz gelegentlich kam ein kurzes Aufblitzen von Licht, wann immer Eilmana mit ihrer heilenden Magie tief genug drang. Aber das war nie von Dauer und Marga stolperte jedes Mal wieder durch die Dunkelheit. Dabei zerriss sie Spinnenseidekokons und zog sich den Zorn de...
von Marga
Dienstag 5. Mai 2015, 20:10
Forum: Der Wald Neldoreth
Thema: Am Rande des Neldoreth
Antworten: 42
Zugriffe: 15678

Re: Am Rande des Neldoreth

Margas Schlaf kam schnell und tief. Ihr Traum war die Fortsetzung ihres letzten Traumes, in dem die Stille Ebene eingeschneit war. Diese Schneelandschaft ließ sie nun zurück und die Schneeflocken auf ihren Schultern und ihren Haaren schmolzen zu schmierigen Tropfen. Eine Flocke aber verweigerte sich...
von Marga
Freitag 20. März 2015, 13:39
Forum: Der Wald Neldoreth
Thema: Am Rande des Neldoreth
Antworten: 42
Zugriffe: 15678

Re: Am Rande des Neldoreth

Die Halborkin hörte sich Eilmanas Vorschlag an. „Ja, Wachschichten seien nie verkehrt.“, sagte sie. Sie hatte sich zwar überzeugt, dass keine Leute in der Gegend lebten, aber man konnte ja nie wissen, ob nicht doch irgendwelches übles Gesindel, Vogelfreie, Deserteuere oder Raubritter das Gebiet durc...
von Marga
Donnerstag 26. Februar 2015, 09:26
Forum: Der Wald Neldoreth
Thema: Am Rande des Neldoreth
Antworten: 42
Zugriffe: 15678

Re: Am Rande des Neldoreth

Obwohl Marga sich konzentrierte, konnte sie kein Wasser hören, selbst als Eilmana sie darauf hinwies. „Lange Ohren haben Vorteile.“, spekulierte die Halborkin. Nützlich zu wissen, denn es gab zahlreiche Elfen, die Marga nach dem Leben trachteten – Laiyas Eiselfenverwandschaft, die waldelfischen Boge...
von Marga
Samstag 7. Februar 2015, 20:25
Forum: Der Wald Neldoreth
Thema: Am Rande des Neldoreth
Antworten: 42
Zugriffe: 15678

Re: Am Rande des Neldoreth

Der Ritt war nicht besonders lang, aber schmerzhaft. Die Reise verlief in der südlichen, stillen Ebene in Richtung Westen. Der Wald, den sie erreichten, hieß Neldoreth, das wusste Marga, weil es auf der Karte so stand. Diese Karte stammte von der Elfe Eilmana und war auf den Umhang der Halborkin mit...
von Marga
Sonntag 1. Februar 2015, 09:47
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Marga hatte Samrock vor eine Entscheidung gestellt und was sie jetzt bekam, war ein Vorschlag. Bei dem Burschen war doch nicht Hopfen und Malz verloren. Das Orklager war ein heikles Thema für Marga. Der Schamane hatte sie verraten, um den Dunkelelfen ein Geschenk in Form von Sklaven zu machen, und j...
von Marga
Samstag 17. Januar 2015, 21:04
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Samrock nahm Margas Angebot an und stellte eine kritische Frage. Ob sie die Elfen mochte und zwar mehr als die Orks? Die Antwort auf diese Frage mochte entscheidend sein für die Entscheidung. Nur wie sollte Marga reagieren? Eilmana hatte mitgehört und unterbrach Margas und Samrocks Gespräch. Die Hal...
von Marga
Dienstag 30. Dezember 2014, 22:48
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Sie hatte Samrock die Wahl zugestanden und ihm die Zeit zugesichert, die er brauchte. Natürlich runzelte sie die Stirn, als der junge Ork sich von ein paar Schneeflocken ablenken ließ. Sie blickte sich nach Eilmana um, sah sie aber nur im Wald verschwinden. Sie rollte die Augen und schnaufte. Dabei ...
von Marga
Sonntag 21. Dezember 2014, 19:11
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Der junge Ork Samrock richtete sich auf. Nachdem er die erste Wachschicht gehabt hatte, durfte er sich ruhig ausschlafen. Dann schaufelte er das restliche Frühstück in sich rein. Marga spießte etwas zusätzliches Fleisch auf und platzierte es über dem Feuer, damit der Ork in ein paar Minuten Nachschl...
von Marga
Sonntag 23. November 2014, 19:14
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Kaum hatte Marga auf den Turm gezeigt, schon wurde sie von Fragen überflutet, die sie nicht beantworten konnte. Sie war geneigt, einfach zu lügen, um das ganze zu beenden und um zu sehen, ob sie gegenüber der Elfe damit durchkam. Aber sie entschied sich für ein ehrliches Schulterzucken. „Mich noch n...
von Marga
Sonntag 16. November 2014, 11:07
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Der Weg nach Westen führte in ein gewaltig großes Waldgebiet. „N-e-l-d-o-r-e-t-h“, buchstabierte Marga. Wald war wirklich nicht schlecht für jemanden, der auf der Flucht war. Leider konnte sie auf der Karte keine angelegten Wege oder Siedlungen erkennen – Dinge, welche die Reise schneller und bequem...
von Marga
Sonntag 2. November 2014, 08:09
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Nicht nur, dass Eilmana nie auf einem Bauernhof gewesen war, sie bezweifelte sogar deren Existenz! Marga schwieg, als sie das hörte. Die Halborkin stammte aus einer Agrargesellschaft, wo auf dem Markt Vieh versteigert wurde und jeder Schlachttag ein kleines Fest für eine Familie war. Die Elfe schaff...
von Marga
Samstag 25. Oktober 2014, 09:00
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Irgendwann, während Marga Ausschau hielt, kam sie auf die Idee ein kleines Feuer zu machen, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Sie sammelte ein paar Stöcke und kleine Holzstückchen, wobei sie sich nie weit von den Schlafenden entfernte. Das schichtete sie zu einem kleinen Häufchen auf, das sie in Brand ...
von Marga
Samstag 27. September 2014, 11:07
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Sie erreichten die ausgemachte Stelle ohne weitere Vorkommnisse. Marga hatte diesen Ort nicht vorher gesehen, sondern einfach eine Wegbeschreibung gewählt, die man sich gut merken konnte. Sie konnten von Glück reden, dass hier kein Dornengestrüpp, Matsch oder eine Wolfshöhle war, sondern einfach nur...
von Marga
Sonntag 7. September 2014, 11:10
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Die Halborkin fand den Anblick und Geruch des Schlachtfelds auch nicht erbaulich. Sie fischte ein Tuch aus ihrer Tasche, das sie sich vor die Nase presste, während sie selbst die toten Elfen überprüfte. Es war frustrierend, dass sie keine Karten fand, denn sie vertraute Eilmana nicht völlig, als sie...
von Marga
Samstag 30. August 2014, 21:28
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Marga hatte erkannt, dass viele Orks das Chaos vergrößerten, indem sie sich dumm verhielten. Aber sie hätte nicht gedacht, dass Orok auch dazu gehörte. Ihr frisch Verlobter empfand wohl Verantwortung für seine untergeordneten Grünhäute. Marga runzelte die Stirn. „Du ihnen nichts schuldest!“, erklärt...
von Marga
Montag 28. Juli 2014, 19:56
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Marga saß im Gefängniswagen auf dem Boden und dachte nach. Sie holte das Fleisch, das Gift und das Wurfmesser hervor und starrte darauf. Ihr Plan war es gewesen, das Fleisch zu vergiften und in kleine Stückchen zu schneiden. Diese giftigen Fleischfetzchen würde sie den Krähen vorwerfen, wenn sie hin...
von Marga
Sonntag 8. Juni 2014, 11:53
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Das Herz der Halborkin pumpte. Es war Zeit. Sie nahm das Tier, schloss den Gefängniswagen auf und stieg hinein und reichte Wotan an Juno. Sie erklärte gerade hörbar für die beiden Gefangenen und die beiden Orks: „Lukra will, dass mich sammeln Kräuter mit Eilmana und Wache. Diese Wache werden sein Or...
von Marga
Samstag 24. Mai 2014, 13:46
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Als Eilmana über den Vorschlag nachdachte, kamen Marga die Zweifel. Konnte es sein, dass die Elfe irgendeinen Schaden im Kopf hatte und deshalb Sympathien für den Dunkelelfen hatte, der sie in Ketten gelegt hatte? Die Halborkin biss die Zähne zusammen, als Eilmana auf einmal laut wurde. Wollte sie e...
von Marga
Sonntag 13. April 2014, 15:34
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Im Zelt des Diplomaten wusste niemand, dass die Halborkin Garmisch verstand. Sie schaute zu Boden, während die beiden großen Herren sich unterhielten, und hielt das Eichhörnchen an sich. Sie durfte sich nichts anmerken lassen, sonst wäre das ihr Ende. Und auch wenn die Sprechweise kompliziert und ve...
von Marga
Samstag 1. März 2014, 11:40
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Beim letzten Schritt ins Zelt drückte man sie an ihrem Genick nach unten. Das Zelt war klein, wenngleich nicht so winzig wie das von Orok, in welchem man nur in der Horizontalen Platz fand. Im Gegensatz zum Zelt des Kommandanten war es weder luxuriös, noch für Treffen mehrerer Leute geeignet. Aber f...
von Marga
Samstag 18. Januar 2014, 11:00
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52668

Re: Südliche Stille Ebene

Die Halborkin atmete auf, als der unheimliche Wächter doch im letzten Moment an ihrem eigenen Zelt abbog. Das war beruhigend. Sie gönnte sich ein paar Sekunden Ruhe und den Luxus, den Kleidersaum aus der Hose zu ziehen. Auf Dauer war das nämlich unangenehm beim Laufen. Die Verfolgung konnte weiter g...

Zur erweiterten Suche