Die Suche ergab 291 Treffer

von Marga
Freitag 27. Mai 2016, 23:47
Forum: Der Wald Arus
Thema: Der Weg wird steinig
Antworten: 53
Zugriffe: 19907

Re: Der Weg wird steinig

Sollte die Elfe auch herunterkommen? „Nein!“, rief Marga zurück, „Mich kneifen die Zähne zusammen.“ Das Herabsteigen war noch einmal so gefährlich wie das Heraufklettern, wenn nicht sogar gefährlicher. Das Risiko konnten sie nicht eingehen. Sie war sogar kurz davor, Eilmana aufzufordern, im Fall, da...
von Marga
Donnerstag 26. Mai 2016, 18:57
Forum: Der Wald Arus
Thema: Der Weg wird steinig
Antworten: 53
Zugriffe: 19907

Re: Der Weg wird steinig

Marga hatte nach einen Tunneleingang gesucht. Gefunden hatte sie stattdessen ein Wurzelgeflecht, das von beinahe unten bis beinahe oben verlief. Unterbewusst plante sie schon eine Route nach oben und ließ den Lichtball dem geplanten Weg folgen. „Kannst aufhören.“, rief Marga nach oben. Nachdenken ko...
von Marga
Sonntag 22. Mai 2016, 12:56
Forum: Bereich der Neulinge
Thema: Fragen-Thread für Neulinge
Antworten: 79
Zugriffe: 46229

Re: Fragen-Thread für Neulinge

Hallo Idon, 1) Ja, das ist möglich. Dein Charakter wird dann seinen Lebensunterhalt als reisender Handwerker, Gelegenheitsarbeiter, Kräutersammler etc. verdienen oder auch durch krumme Touren. 2) Persönlicher Besitz und Dinge, die dein Charakter braucht, um sein Tagewerk auszuüben, sind von Beschrän...
von Marga
Mittwoch 11. Mai 2016, 18:39
Forum: Der Wald Arus
Thema: Der Weg wird steinig
Antworten: 53
Zugriffe: 19907

Re: Der Weg wird steinig

Immer wieder erstaunlich wie nützlich ein Funken Magie sein konnte. Nicht nützlich genug, um einen Weg nach draußen zu bahnen, aber genug für einen Lichtball, mit dem man Teile des Lochs ausleuchten konnte. Unterdessen ließ Marga eine Schneeflocke zwischen ihren Fingern tanzen. Ja, auch sie hatte wi...
von Marga
Freitag 6. Mai 2016, 12:17
Forum: Der Wald Arus
Thema: Der Weg wird steinig
Antworten: 53
Zugriffe: 19907

Re: Der Weg wird steinig

Dass die Blätter herumstrudelten, war ein schlechtes Zeichen. Der Fluss ging also nicht mehr horizontal, sondern vertikal weiter. Vielleicht musste Marga sich darauf einstellen, länger hier unten zu bleiben, als ihr lieb war. Und wenn Eilmana es nicht schaffte, Lebensmittel für zwei aus dem Wald zu ...
von Marga
Donnerstag 28. April 2016, 17:27
Forum: Der Wald Arus
Thema: Der Weg wird steinig
Antworten: 53
Zugriffe: 19907

Re: Der Weg wird steinig

Marga konnte den Stock, den Eilmana ihr runter warf, gut gebrauchen. Er landete etwas abseits, aber Marga brauchte sich nur ein bisschen zu drehen und zu strecken, um ihn mit den Fingerkuppen zu erhaschen. Sie stützte sich darauf, als sie aufstand und tat zögerlich ein paar Schritte. Nicht zu vergle...
von Marga
Sonntag 24. April 2016, 18:44
Forum: Der Wald Arus
Thema: Der Weg wird steinig
Antworten: 53
Zugriffe: 19907

Re: Der Weg wird steinig

Marga rieb ihre Augen, als sie aufgeweckt wurde. Wie ein Igel hatte sie geschlafen. Und was fraßen Igel? Insekten krabbelten über Marga und ihr Magen knurrte. Sie richtete sich auf und schaute nach oben. Konnte es wirklich sein: „Eilmana! Ragna!“ Zwei ihrer Begleiterinnen waren also nicht ertrunken....
von Marga
Samstag 16. April 2016, 09:57
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

„Vorsicht da unten!“, konnte Marga noch rufen, bevor es abwärts ging. Sie, Eilmana und Ragna wurden aber schnell getrennt, als sie im freien Fall herumwirbelten, gegen die Seitenwände stießen und sich in Spinnenweben verhedderten. Dann landete sie mit einem großem Platscher im unterirdischen Fluss. ...
von Marga
Freitag 8. April 2016, 20:13
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

„Danke.“ Mit Eilmanas auf der einen Seite, der Krücke auf der anderen hatte Marga genügend Stütze, um sicher und zügig durch den Höhlengang zu gehen. Vorne konnte sie sehen, dass die Bogenschützin das Nest gefunden hatte, von denen der Gefangene erzählt hatte. Dann aber löste sich Eilmana und blieb ...
von Marga
Sonntag 3. April 2016, 15:17
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Zweimal in kurzer Zeit traf Marga eine Verbündete wieder. Erst sprang Eilmana von oben auf den Leichnam der Königin. Etwas später kam ihr Warg Ragna in die Höhle. Das Tier hatte keine Hilfe bei seinem Kampf gebraucht. Die Wargin trottete zu ihrem Frauchen und präsentierte stolz das Spinnenbein der G...
von Marga
Donnerstag 31. März 2016, 12:37
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Schmerz, Einsamkeit und Tod, das waren die Versprechen der Spinnenkönigin. Marga schauderte es davor. Ganz kurz flackerte der Gedanke auf, dass die Frau vielleicht auch ihren eigenen Werdegang beschrieb. Ein quasi-menschlicher Geist, der allein in einer Höhle mit unbeseelten Krabblern lebte und irge...
von Marga
Montag 21. März 2016, 09:48
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Die Spinnenkönigin hatte einiges durchmachen müssen. Schon im Kampf gegen die Bogenschützin hatte sie Wunden erlitten und dann fiel noch die Decke auf ihren Kopf – zusammen mit einer stämmigen Halborkin. Sie wurde mit Kristallsplittern beworfen und ihr Arm beinahe ausgerenkt. Aber sie war noch lange...
von Marga
Samstag 5. März 2016, 18:22
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Die Halborkin hielt sich weiter auf dem Rücken der Spinnenkönigin und arbeitete sich nach vorne. Sie war stark, entschlossen und ihr orkisches Blut gab ihr Reflexe ihn diesem Kampf. Aber der erste Schreck der Königin war verflogen. Auch die Königin hatte nichtmenschliches Blut und damit einen Vortei...
von Marga
Samstag 23. Januar 2016, 20:28
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Margas gewaltiger Hieb auf die Kristallfläche zerstörte ein natürliches Kunstwerk – vermutlich einzigartig auf dieser Welt. Aber sie ersetzte diese geologische Kuriosität durch eine theatralische. Wer auf diesem Kontintent hatte je einen atemberaubenderen Auftritt gehabt, als durch die Decke zu brec...
von Marga
Donnerstag 17. Dezember 2015, 21:03
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Die Goblins machten sich vom Acker. „Halt. Ihr müssen nur solange mitgehen, wie...“, aber da waren sie verschwunden. Marga hatte keine Waffengefährten gesucht, nur Führung in diesem vermaledeiten Höhlensystem. Feiges Pack! So viele Schmeicheleien, aber nichts dahinter. Mit einem schiefen Blick sah s...
von Marga
Donnerstag 19. November 2015, 20:24
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Die beiden Männer redeten viel. Viel mehr als die fliegenden Händler ihrer Heimat. Aber das Problem wurde dadurch abgeschwächt, dass sie die Worte unglaublich schnell raushauten und nicht viel Zeit verschwendeten. Marga hatte Glück, den wichtigsten Kram zu verstehen, der zwischen all dem Hin und Her...
von Marga
Samstag 17. Oktober 2015, 17:51
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Die Halborkin schlich Eilmana hinterher und konnte bald auch die Geschehnisse im zweiten Raum unter ihnen einsehen. Ragna! Die Wargin kämpfte todesmutig gegen eine Grabspinne. Bis zu diesem Moment wollte Marga eigentlich nur noch fliehen, aber der Anblick weckte ein kaltes Feuer in ihrem Herzen. Das...
von Marga
Dienstag 8. September 2015, 19:45
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Marga war auf einen Kampf gefasst, als sie die Höhle betrat. Aber es kam doch anders als gedacht. Da standen nur die zwei halben Portionen und unterhielten sich, während sie auf ihre Füße schauten. Die Halborkin musste in dieser Höhle Kopf und Schulter einziehen. Erst nach einigen Augenblicken wurde...
von Marga
Freitag 28. August 2015, 22:18
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Marga wurde angehalten. Die Elfe hatte etwas zu sagen. „Hmm?“ Eilmanas besseres Gehör und Sprachverständnis machten sich bezahlt. „Drachme und Warg?“ Marga grunzte und spuckte. Sie hatte noch nie so eine Goldmünze zu Gesicht bekommen, in ihrem ganzen Leben nicht. Das war Reiche-Leute-Geld und in ihr...
von Marga
Donnerstag 20. August 2015, 20:53
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Als Marga die Rampe mit den losen Steinen hochkletterte, fing sie im letzten Moment einen kullernden Faustkeil auf, bevor dieser einen gespannten Faden erwischte. Sie wog den schweren Stein in der Hand und nahm ihn ohne zu zögern mit. Es war eine improvisierte, primitive Waffe, aber was sollte sie s...
von Marga
Samstag 15. August 2015, 20:40
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Die Elfe lief voran und machte ihre Sache gut. Während Marga still stand, konnte sie ihre Aufmerksamkeit auf die Ausgänge der Speisekammer richten. Es gab die großen Durchgänge und die kleinen. Marga entschied sich instinktiv für einen kleinen. Das verringerte die Gefahr, auf eine Riesenspinne zu tr...
von Marga
Dienstag 28. Juli 2015, 17:08
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Es musste einfach funktionieren. Es gab keinen anderen Weg. Die Spinne musste sich wieder in ihre Ruheposition begeben. Aber eigentlich durfte von „müssen“ keine Rede sein. Die Realität entschied und für die vielen bedauernswerten Opfer dieser Spinnenkolonie hatte die Realität den Tod bedeutet. Aber...
von Marga
Samstag 18. Juli 2015, 22:19
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Margas falsche Fährte zwang die beiden Begleiterin sprichwörtlich von der heißen Pfanne ins Feuer. Sie hatte nämlich eine große Grabspinne geweckt. Ein Koloss, der diese Höhlensysteme angelegt oder zumindest ausgebaut hatte. Auch wenn die Spezialität dieses Gliederfüßers das Graben war, konnte es be...
von Marga
Samstag 4. Juli 2015, 18:44
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

„Vorsichtig... Vorsichtig...“, murmelte Marga, als der Gewicht beider Frauen dem von der Decke baumelnden Seidenfaden hing. Doch dann geschah, sie beide plumpsten zu Boden. Die Halborkin hätte sich dabei den Hals brechen können, aber eine schnelle Drehung war die Rettung und stattdessen wurde der Fa...
von Marga
Sonntag 14. Juni 2015, 15:55
Forum: Der Wald Sarius
Thema: Ein Schimmer voller Hoffnung
Antworten: 114
Zugriffe: 38522

Re: Ein Schimmer voller Hoffnung

Die ehemalige Schülerin der Eismagie hatte nicht erwartet, dass Kälte der Schlüssel aus diesem klebrigen Gefängnis sein konnte. Aber da kam ihr verbrannter Arm überraschenderweise frei. Nachdem ihr ganzer Körper fest eingepackt war, war es eine Erleichterung endlich wieder ein paar Muskeln frei bewe...

Zur erweiterten Suche