Die Suche ergab 291 Treffer

von Marga
Montag 18. November 2013, 19:59
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Marga hatte bereits vorher erkannt, dass es sich um besondere Leibwächter handelte. Sie waren streng, korrekt und niemals vernachlässigten sie die Sicherheit ihres Herrn. Aber nach und nach, als sie den Krieger beschattete, wuchs ein ungutes Gefühl in ihr. Waren das normale lebende Wesen oder bloße ...
von Marga
Donnerstag 26. September 2013, 22:16
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Die Halborkin lag lange wach, während Orok bereits eingeschlafen war. Bis Mitternacht hatte sie einen Plan ausgehekt, der es in sich hatte. Als sie sich endlich schlafen legen wollte, fiel ihr eine beunruhigende Stille auf. Sie schaute nach draußen und die Silhouetten der Raben wirkten bedrohlich, b...
von Marga
Sonntag 1. September 2013, 08:02
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Marga blickte zum Himmel. Bald war die nächste Nacht da. Nächte waren Zeit des Handelns geworden. Tagsüber gab es nichts zu erledigen, außer sich auszuruhen und sich mit Orok zu unterhalten. Aber wie viele Nächte würde es noch geben, um den beiden jungen Frauen zur Flucht zu verhelfen? Drei oder vie...
von Marga
Montag 12. August 2013, 14:17
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Die Halborkin saß neben Orok auf dem Kutschbock des Wagens, hatte ihren Mantel ausgezogen und über die Rückenlehne gehängt. Ihr verschwitztes Kleid konnte so etwas gelüftet werden, wobei das Wetter glücklicherweise mitspielte. Es war warm und trocken, nicht so wie die vergangenen kühlen feuchten Tag...
von Marga
Dienstag 23. Juli 2013, 19:40
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Die Nacht war kurz und der Schlaf war nicht so erholsam, wie Marga es sich erhofft hatte. Die Halborkin hatte vor dem Schlafengehen nur schnell ihren Mantel und Schuhe ausgezogen, aber ihr Kleid anbehalten. Das rostbraune, das ihr von Nell geschenkt wurde, war jetzt voller Schweiß. Die Hitze kam von...
von Marga
Sonntag 14. Juli 2013, 17:51
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Mochte Juno doch darüber urteilen, dass Marga Eilmana – so hieß die Elfe also - ruhigen Gewissens zurücklassen würde. Juno wusste nicht um das Risiko, das die Halborkin eingangen war, um der Elfe eine Waffe zukommen zu lassen, welche diese vielleicht überhaupt nicht benutzte würde. War das Leben zwe...
von Marga
Freitag 21. Juni 2013, 22:45
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Marga atmete tief ein und stieg dann in den Wagen. Ragna blieb draußen direkt vor der Türe zurück. Die Halborkin schaute sich um. Es war noch düsterer als draußen. Wer oder was befand sich alles im Wagen? Soweit Marga es wusste, war hier das meiste Pferdefleisch geladen. Der Gnom und Bogenschützin w...
von Marga
Donnerstag 30. Mai 2013, 12:19
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Während der junge Ork fort war, lehnte sich Marga noch einmal kurz ins Zelt. Orok schien zu schlafen. Das elfische Jagdmesser, das sie ihm gegeben hatte, nahm sie an sich und versteckte es in ihrer Tragetasche. Angenommen der Bruder des Messers wurde in Lukras Zelt gefunden – Marga würde es bevorzug...
von Marga
Freitag 3. Mai 2013, 19:07
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Als die Halborkin das Zelt verlassen hatte, fühlte sie sich wie eine Siegerin. Bis ihr Blick den des Feuermannes traf. Sie war ertappt worden. Jetzt war es vermutlich aus für sie. Schon seit geraumer Zeit war ihr Leben ein Drahtseilakt, sie ging immer vorwärts, obwohl sie auf beiden Seiten tief fall...
von Marga
Donnerstag 11. April 2013, 12:14
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Marga befand sich in der Höhle der Löwen. Eine falsche Bewegung, ein falsches Wort, ein falscher Blick und sie wäre tot. Die Dunkelelfen besprachen irgendetwas in ihrer Sprache, was Marga gar nicht gefiel. Vielleicht sogar, auf welche Art man sie hinrichten würde. Aber die Halborkin blieb standhaft,...
von Marga
Donnerstag 21. März 2013, 21:47
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Die Sprachbarriere war für Marga besonders hoch. Von der orkischen Sprache verstand sie nur einen Bruchteil und von der Dunkelelfensprache überhaupt nichts. Aber die Offiziere sprachen sie immer auf orkisch an, niemals auf der Allerweltsprache Celcianisch, die Marga wählte. Aber das hieß nicht, dass...
von Marga
Samstag 16. März 2013, 16:19
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Die Fahrt ging weiter. Sie hätten zwar mehr Fleischvorräte mitnehmen und vielleicht die Umgebung nach einem Elfenlager durchsuchen können, aber daraus wurde nichts. Marga konnte im letzten Moment noch Holzplanken der zerborstenen Tür – immer noch als Feuerholz brauchbar - mit auf den Wagen nehmen, d...
von Marga
Donnerstag 21. Februar 2013, 19:37
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Der elfische Proviant war etwas ungewohnt für Marga. Kartoffeln, Brot, Butter, diese Dinge wären ihr lieber gewesen als das Hasenfutter, dass die Angreifer mit sich führten. Es gab Nüsse, Trockenobst und Wurzeln. Der Käse war ein kleiner Luxus. Sie stellte fest, dass die Bogenschützen viel zu wenig ...
von Marga
Montag 18. Februar 2013, 19:23
Forum: Archiv
Thema: neue Magieformen
Antworten: 3
Zugriffe: 2509

Re: neue Magieformen

Nachdem wir bereits Runenmagie und Energiemagie haben, glaube ich, dass Siegel- und Blitzmagie nicht wirklich nötig sind.
von Marga
Donnerstag 14. Februar 2013, 07:56
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Beunruhigt hörte Marga dem Gespräch zwischen Orok und den Dunkelelfen zu. Sie verstand zwar nicht genau, was vor sich ging, aber sie spürte eine Spannung in der Luft, die gefährlich werden konnte. Aber der Ork war vernünftiger als der Dunkelelf und fügte sich dem Befehl. Als sie die neuen Befehle er...
von Marga
Sonntag 10. Februar 2013, 13:21
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Kurz nachdem Marga versucht hatte, dem Fuchsmädchen etwas Vernunft beizubringen, hörte sie draußen eine ihr wohlbekannte Stimme. Es war Orok. Ihr Herz machte einen kleinen Freudensprung. Er war am Leben. Wobei doch so viele tot waren, insbesondere die beiden Elfen. „Ja, hier ich bin!“, rief sie zurü...
von Marga
Freitag 11. Januar 2013, 08:56
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Der Atem der Halborkin ging auch weiterhin schwer. Auf den Axtstiel gestützt, versuchte sie zu verschnaufen. Sie erblickte ihre Wargin, die sich unter dem Eis durchzubuddeln versuchte. Wenigstens ein Lichtblick. Ragna hatte überlebt.... Hatte Ragna da nicht Blut auf der Schnauze? Ja, aber so wie es ...
von Marga
Samstag 22. Dezember 2012, 16:04
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Als die Halborkin zur Axt lief und sie aufhob, merkte sie erst, wie viele Stellen ihres Körpers verschrammt, verbrannt und von Frost erwischt worden waren. Dass die höllischen Schmerzen bis jetzt unterdrückt worden waren, lag an der Aufregung und den körperlichen Anstrengungen. Es war fast schon ein...
von Marga
Dienstag 11. Dezember 2012, 19:10
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

[Dieser Post läuft im Einverständnis mit den Mods] Margas beherztes Eingreifen sprengte die Holzplanke aus ihrer verklemmten Lage. Sie selbst war einige Augenblicke lang verwirrt, weil die Wucht auch ihren Hinterkopf traf und sie sich erst in dem verrauchten Innenraum orientieren musste. Dann lächel...
von Marga
Mittwoch 28. November 2012, 19:46
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Voller Entsetzen musste Marga feststellen, dass das Feuer auf den Wagen übergriff. Sie konnte noch nichts tun, denn weiter prasselten Pfeile nieder. Damit würde aber gleich Schluss sein. Die Wargs wurden losgelassen. Bisher hatte Marga sehr oft an die Nachteile dieser Tiere gedacht. Im Gegensatz zu ...
von Marga
Donnerstag 22. November 2012, 21:41
Forum: Die Stille Ebene
Thema: Südliche Stille Ebene
Antworten: 143
Zugriffe: 52812

Re: Südliche Stille Ebene

Die Schülerin betrieb absolut keine Konversation mit den Orks. Aber sie fühlte Blicke. Viele abweisende, aber auch einige lustvolle. Und manchmal ein bisschen von beiden. Verrückte Männerwelt. Aber sie war eben nicht nur eine Exotin, sondern auch die einzige Frau, weit und breit. Na gut, da gab es n...
von Marga
Samstag 17. November 2012, 14:51
Forum: Der Urwald Kapayu
Thema: Die Küstenstraße
Antworten: 2
Zugriffe: 2682

Re: Die Küstenstraße

Ihre ganze Überlegungen am Vorabend waren in der Erkenntnis gemündet, dass sie auf keinen Fluchtplan kam. Ihr fehlte das nötige Wissen, die Raffinesse und die Mittel, einen großartigen Plan auf die Beine zu stellen. Sie war wie eine Köchin, die nicht wusste, welches Gericht von ihr verlangt wurde. A...
von Marga
Sonntag 11. November 2012, 19:04
Forum: Das Königreich Grandessa
Thema: Auf den Spuren des Vaters
Antworten: 90
Zugriffe: 34126

Re: Auf den Spuren des Vaters

Marga stellte fest, dass es Belenus unglaublich bedrückte, dass seine Frau ihm immer fremder wurde. Sie wollte ihn irgendwie trösten, aber ihr fiel nichts ein. Sie fühlte sich schuldig, denn es war ihr Bemühen gewesen, dass der Schamane sie heilte. Wären sie damals an diesem Wald vorbei geritten, da...
von Marga
Sonntag 4. November 2012, 16:55
Forum: Das Königreich Grandessa
Thema: Auf den Spuren des Vaters
Antworten: 90
Zugriffe: 34126

Re: Auf den Spuren des Vaters

Erfolg! Das Wargmädchen war gestürzt und sie selbst stand noch auf den Beinen. Der letzte Stoß in den Bauch brachte sie auch nicht zu Fall. Ein Sieg errungen durch Tricksereien, aber immer noch ein Sieg. Und jetzt musste sie dem Vierbeiner in die Kehle beißen, wenn sie es richtig verstanden hatte? A...
von Marga
Sonntag 28. Oktober 2012, 15:05
Forum: Das Königreich Grandessa
Thema: Auf den Spuren des Vaters
Antworten: 90
Zugriffe: 34126

Re: Auf den Spuren des Vaters

Ihr Mantel fiel zwar am Ende auf den dreckigen Boden, aber das war zu verkraften, denn sie hatte einen Teilsieg errungen. Dieser Teilsieg bestand im ersten darin, entgegen Erwartung noch nicht verloren zu haben, und zum anderen darin, dass Ragna zu Boden ging. Die vordere Hälfte ihres Rumpfes plumps...

Zur erweiterten Suche