Die Suche ergab 39 Treffer

von Grimm
Dienstag 29. Mai 2018, 22:03
Forum: Das Königreich Jorsan
Thema: Wohin führt mein Weg?
Antworten: 7
Zugriffe: 1327

Re: Wohin führt mein Weg?

Grimm rannte. Er rannte und rannte und rannte. Schreie hallten in seinem Kopf. Junas Schreie. Der Wahnsinn peitschte den Jungen durch die Wälder. Seine Füße begannen zu bluten. Äste reißten seine Arme auf, wenn er sich durch sie stürzte. Er rannte weiter. Schmerz puckerte durch seinen Körper. Seine ...
von Grimm
Montag 16. April 2018, 19:58
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

Blut tropfte auf den Boden. Grimms Atem ging schwer. In seinem Inneren rumorte es immer noch. Wut, die durch seine Adern floss wie heißes Feuer. Doch nun kam Angst hinzu. Klein, schleichend und kalt pochte es in seiner Brust. Er hatte es wieder getan. Er hatte gemordet... Der Mann röchelte und wimme...
von Grimm
Montag 19. März 2018, 21:56
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

(Der folgende Post ist mit Absprache des Mods geschrieben worden) Grimm folgte den schweren Schritten bis zu dem Zimmer. Dem Zimmer mit dem Bett. Die Tür war halb offen. Man war sich seiner nicht bewusst. Ein Licht schien nun und ließ Schatten hin und her tanzen, wenn sich Juna und ihr Vater vor de...
von Grimm
Montag 12. März 2018, 19:37
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

Das Erste was Grimm merkte war der Geruch. Blut und nasses Fell hingen schon in der Luft seit er in das Verließ getreten war, doch nun kam etwas anderes hinzu. Tod, Verwesung, Rott....Angst. Es kam von der Zelle vor ihm. Die schwere Tür hatte ein vergittertes Fenster geradeso in seiner Reichweite. O...
von Grimm
Sonntag 4. März 2018, 19:07
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

Juna bedeutete Grimm ihr zu folgen. Sie stiegen über die Heuballen und Juna schritt auf eine Senke dahinter zu, wo eine Luke war. Sie öffnete sie und stieg die Leiter hinab in die Dunkelheit. Grimm blieb zurück und starrte ins Loch. Die Schatten fühlten sich fast schon bedrohlich an. Er wusste, dass...
von Grimm
Sonntag 18. Februar 2018, 16:32
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„Er ist mein Freund, er macht mir keine Schwierigkeiten... aber wenn er weg laufen will? ...Er ist mein Freund!“ Grimm sah Juna ihren inneren Zwiespalt an. Er versuchte sich seine Ungeduld nicht anmerken zu lassen. Bitte sag ja. Bitte sag ja. Bitte sag ja. , betete er still. „Papa hat gesagt, ich d...
von Grimm
Dienstag 13. Februar 2018, 19:09
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„Ich verstehe nicht... Mich hat nichts gebissen. Hat das was damit zu tun was du gesagt hast...das... Hybrid? Was du bist? Was wir sind? Bist du denn gebissen worden? ...“ Grimm nickte und sah mit an wie Juna sich ihrer Jacke entledigte. Kurz danach folgte die Hose. Beides nahm er dankbar an. Er re...
von Grimm
Sonntag 4. Februar 2018, 20:33
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„Grimm … wie grimmig? Hat man dich so genannt, weil du ein grimmiger ...Junge?...äh...was genau bist du eigentlich? Weist du was du bist? Ich weiß es nämlich nicht. Vater sagt, das sei nicht wichtig.“ Grimm zögerte wieder. Seine Zunge fühlte sich schwer an, behäbig. Er war es nicht gewohnt, dass si...
von Grimm
Montag 22. Januar 2018, 21:41
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„Mondklaue... was für ein schöner Name. Ist Mondklaue dein Freund? Aber er ist doch weg gelaufen! Die Hunde haben ihn nicht bekommen. Du hast ganz schreckliche Geräusche gemacht. Das hat sie erschreckt. Da ist er entkommen. Er ist ja ein Wolf, kann schnell rennen, kein Mensch... aber ist er dein Fr...
von Grimm
Donnerstag 4. Januar 2018, 20:03
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„Du bist bei uns, bei Vater, mir und den Anderen.“ Andere? Grimms Ohren zuckten bei dem Wort. Hieß das, dass noch mehr hier waren? Hybriden? Und wo waren sie? In einem Loch, so wie er noch vor kurzer Zeit? Grimm wollte schon den Mund aufmachen, um zu fragen, doch das Mädchen redete schon weiter. „H...
von Grimm
Montag 18. Dezember 2017, 20:04
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

Die Person lugte wieder über die Heuballen. Grimm roch warmes Fell, noch bestrahlt von der warmen Sommersonne. Ein merkwürdige Beschreibung, aber es war das Näheste woran er denken konnte. Da war auch Blut in der Luft, leicht und trocken. Und noch eine andere Note. Eine leichte Duftspur, die ihm ver...
von Grimm
Sonntag 17. Dezember 2017, 20:48
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„AUFWACHEN, du Bestie!“ Grimm wachte auf. Seine Augen hetzten umher. Er war woanders...nicht mehr draußen, obwohl seine Sicht so verschwommen war, dass er nur wenig mehr erkannte. Etwas kratzte gegen seine nackte Haut. Seine Nase roch trockenes Stroh und...Kräuter. Grimm blinzelte. Nur langsam klär...
von Grimm
Samstag 2. Dezember 2017, 19:33
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„JUNA!“ Der Wachmann brüllte, als er sah wie Grimm seinen Gefährten zu Boden stieß. Der Hybrid konnte für einen Moment die Sorge in seinem Gesicht sehen, die dann schnell mit Abscheu abgelöst wurde. Der Mann hob eine Waffe hoch, die vor seinen Füßen gelegt hatte. Eine Armbrust. Der Bolzen zischte a...
von Grimm
Montag 27. November 2017, 20:37
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

Grimm spürte eine Schnauze an seiner Seite, die ihn sanft nach oben drückte. „Zieh dich an mir hoch! Halt dich fest. Tragen kann ich dich nicht, aber gemeinsam schaffen wir das! Gib jetzt nicht auf.“ Der Junge blickte auf und starrte in die haarige Schnauze von Mondklaue. Die dunklen Schatten an sei...
von Grimm
Mittwoch 15. November 2017, 18:42
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

Mit nicht wenig Wucht knallte Grimm gegen die gegenüberliegende Wand. Sofort presste er seine Arme dagegen. Für einen kurzen, schrecklichen Moment rutschte er nach unten, bevor der grobe Stein ihn endlich hielt. Sein Rücken brannte und ohne Zweifel hatte er sich tüchtig etwas aufgeschabt, doch das k...
von Grimm
Dienstag 7. November 2017, 20:31
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„Aufwachen, kleine Bestie!“ Die Stimme zupfte an seinen Nerven und streichelte seine müden tauben Sinne. „Es wird Zeit, dass ihr geht.“ Grimm fühlte sich wohl. Friedlich. Warum? Er wusste es nicht. Es fühlte sich ein bisschen so an, als würde sein glühender Körper in kühlem Mondlicht baden und irge...
von Grimm
Dienstag 24. Oktober 2017, 21:06
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„Ich … kann auftreten.“ Grimm atmete erleichtert auf, als er Mondklaue hörte. Für einen schrecklichen Moment hatte er befürchtet, etwas falsch gemacht zu haben, als der Wolf sich von ihm losgerissen hatte und in die Ecke geflüchtet war. Grimm hatte das getan was er von Ayla gelernt hatte, doch es w...
von Grimm
Sonntag 22. Oktober 2017, 20:56
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„Ja...! Nur... Mein Bein ist ...irgendwie nicht richtig. Ich kann nicht auftreten.“ Grimm tastete sich wieder zu Mondklaue. Richtig, der Wolf war ja verletzt. Vorsichtig trat er an das Tier heran. Seine Finger strichen über Fell und Muskeln bis er irgendwann an den Hinterlauf ankam. Schon bei der e...
von Grimm
Donnerstag 19. Oktober 2017, 19:58
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

Grimm spürte etwas neben sich. Warm und fuzzelig. Haare, dass über seine nackte Haut streichte. Wie ein Ertrickender klammerte er sich dran und versenkte sein Gesicht in das dichte Fell von Mondklaue. Er zitterte immer noch, doch die Anwesenheit des Wolfes gab im Halt, ein wenig. Etwas an dass er si...
von Grimm
Dienstag 17. Oktober 2017, 17:45
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

Das Blut rauschte in seinen Adern. Grimm spürte die Muskeln unter seiner Haut spannen. Mit jedem Schritt, jedem Satz, fühlte er sich lebendiger. Das stetige Brennen in seiner Brust, wenn die Luft durch sie strömte. Die Erschütterungen in seinen Knien, wenn über eingestürzte Mauern und Geröll sprang....
von Grimm
Montag 28. August 2017, 19:57
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„Dann werden wir einen Weg finden.“ Der Junge hörte den Wolf näher kommen. Mondklaue rückte an ihn heran und lag nun neben ihm. Das Fell nah gepresst an seinen nackten Körper, warm und schützend. Der Junge zögerte einen Moment. Zuckte fast schon vor Angst, aus Reflex. Wie lange war es her, dass ihn...
von Grimm
Donnerstag 10. August 2017, 19:51
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„Grimm … oder Monster … nicht sehr schöne Namen! Sie nennen dich so, aber hast du keinen eigenen Namen? Hast du dir keinen gegeben? Ich bin...“ Der Wolf streckte sich. Grimm konnte seine Glieder knacken hören. In seinem Geiste erschien ein Bild, wie der Wolf versuchte sich einschüchternd oder sogar...
von Grimm
Samstag 5. August 2017, 09:10
Forum: Archiv
Thema: Celcia wird 11!
Antworten: 12
Zugriffe: 384903

Re: Celcia wird 11!

Name: Grimm Konsequenz: - Rennt von der Stadtwache weg, weil er "irgendetwas" mit ihrem Hauptmann gemacht hatte. - Wacht gefesselt an ein Bett auf, in den Armen einer Frau - Hat es irgendwie geschafft alle Hunde der Umgebung unter sich zu versammeln und eine Rebellion gegen die "Zweibeiner" auszulö...
von Grimm
Samstag 22. Juli 2017, 19:12
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

„Sie haben mich mit Hunden gejagt... GRRRrrrr... Ich bin in ihre Falle getreten....kann eine Pfote nicht aufsetzen.“ Grimm nickte. Das erklärte einiges. Die schlechte Laune zum Beispiel. Thrandil war auch immer wütend geworden, wenn er sich verletzt hatte. In solchen Fällen hatte er dann tagelang r...
von Grimm
Montag 10. Juli 2017, 12:56
Forum: Die Hauptstadt Jorsa
Thema: Tief in Jorsas Eingeweiden
Antworten: 72
Zugriffe: 7575

Re: Tief in Jorsas Eingeweiden

Grimm starrte in die Dunkelheit. Doch anders als zuvor drohte nicht die Stille seinen Geist zu verschlingen. Nein, das stetige Seufzen und gelegentliche Schnaufen des Wolfes hallte nun durch die Finsternis. Ein neuer Rythmus, ein Wandel in diesem erdrückenden Zelle. So sehr der Hybrid sich auch vor ...

Zur erweiterten Suche