Die Suche ergab 127 Treffer

von Richard Azrael Darkholme
Donnerstag 20. November 2014, 19:17
Forum: Das Landdorf Bernar
Thema: Auf dem Weg in die Freiheit?!
Antworten: 51
Zugriffe: 11727

Re: Auf dem Weg in die Freiheit?!

Dreckig aufgelacht und losgeprustet hätte er, wenn nicht dann Adam wach geworden wäre. Versucht sie ihn etwa mit ihrer Aussage, „ sie habe ja schon alles bei ihm gesehen“ wirklich glauben zu lassen, dass es sie nicht interessierte. Denkste Mädel, den Blick kenne ich nur zu gut… “na, wenn du meinst, ...
von Richard Azrael Darkholme
Mittwoch 12. Februar 2014, 12:59
Forum: Das Landdorf Bernar
Thema: Auf dem Weg in die Freiheit?!
Antworten: 51
Zugriffe: 11727

Re: Auf dem Weg in die Freiheit?!

Schau an, schau an...nicht nur ich scheine bei anderen Gedanken zu sein , grinste sich der schwarzhaarige Dieb in sich hinein. Er bemerkte sehr wohl wie ihn die Frau mit einem sehr intensiven Blick zu mustern begann. Seinen Oberkörper fast mit den Augen abzutasten. Also unauffällig war sie auf kein...
von Richard Azrael Darkholme
Donnerstag 26. Dezember 2013, 23:39
Forum: Das Landdorf Bernar
Thema: Auf dem Weg in die Freiheit?!
Antworten: 51
Zugriffe: 11727

Re: Auf dem Weg in die Freiheit?!

Diese Frau würde wohl für ihn ein Rätsel bleiben, aber wollte er tatsächlich behaupten, dass er Frauen gut kannte. Er hatte einen Dämon, der ihn jedes Mal im Reich der Toten nötigte und er war mit einem längeren Leben, wenn nicht unendlichen Leben gesegnet. Aber Frauen, blieben ein Rätsel. Trotzdem ...
von Richard Azrael Darkholme
Dienstag 15. Oktober 2013, 15:01
Forum: Das Landdorf Bernar
Thema: Auf dem Weg in die Freiheit?!
Antworten: 51
Zugriffe: 11727

Re: Auf dem Weg in die Freiheit?!

Hänselte sie ihn wegen seiner Haare und wegen seinem Auge? Wie war das, er habe in der Einzahl geklimpert? Wenn das Biest so weitermacht, vergesse ich noch meine Manieren in Bezug auf Frauen…der gehört ordentlich der Arsch versohlt. Und doch, wie sie ihn musternd ansah und mit den Augenbrauen wackel...
von Richard Azrael Darkholme
Donnerstag 4. Juli 2013, 16:09
Forum: Das Landdorf Bernar
Thema: Auf dem Weg in die Freiheit?!
Antworten: 51
Zugriffe: 11727

Re: Auf dem Weg in die Freiheit?!

„Es ist schon ziemlich anmaßend von dir zu behaupten, dass kein Heiler in der Lage ist dir mit der Narbe zu helfen!“ Nein, anmaßend war es nicht. Richard wusste es immerhin. Nachdem er damals die Narbe erhalten hatte, ging er natürlich davon aus, dass diese normal wegheilen würde und der Magus dama...
von Richard Azrael Darkholme
Montag 10. Juni 2013, 10:06
Forum: Das Landdorf Bernar
Thema: Auf dem Weg in die Freiheit?!
Antworten: 51
Zugriffe: 11727

Re: Auf dem Weg in die Freiheit?!

Es war für ihn ein ungewohntes Gefühl, so mit einer Begleitung zu reisen. Richard konnte es nicht glauben, dass er tatsächlich sich hat umstimmen lassen und Gerda mitnahm. In Ordnung, nicht das er die schöne Frau von der Bettkante geschuppt hätte, aber man durfte nicht vergessen, dass er ein Talent ...
von Richard Azrael Darkholme
Dienstag 21. Mai 2013, 23:29
Forum: Das Landdorf Bernar
Thema: Auf dem Weg in die Freiheit?!
Antworten: 51
Zugriffe: 11727

Re: Auf dem Weg in die Freiheit?!

Gerda ließ sich einfach nicht abwimmeln. Als würde sie entweder ihn sofort durchschauen, doch diese Raffinesse wollte er ihr nicht zugestehen, oder aber sie war noch naiver als er dachte. Beim Harax, ich glaube die durchschaut mich tatsächlich. Etwas was ihr zumindest, wenn er es auch nicht zugeben ...
von Richard Azrael Darkholme
Donnerstag 2. Mai 2013, 12:20
Forum: Das Landdorf Bernar
Thema: Auf dem Weg in die Freiheit?!
Antworten: 51
Zugriffe: 11727

Re: Auf dem Weg in die Freiheit?!

Gottchen war die Dame pikiert, als er Gaul anstatt Hengst sagte. War doch schlussendlich das Gleiche. Einen Kopf, vier Beine und Hufe und wieherte. Er zog darauf nur die schultern hoch, abfälliger konnte er gar nicht reagieren. „Nun, ja…eine Münze…ungefair so groß, alte Fuchsmünze…“ er zeigte ihr di...
von Richard Azrael Darkholme
Samstag 6. April 2013, 15:02
Forum: Das Landdorf Bernar
Thema: Auf dem Weg in die Freiheit?!
Antworten: 51
Zugriffe: 11727

Re: Auf dem Weg in die Freiheit?!

Hatte die Frau Feuer im Hintern! Sie war nicht auf dem Mund gefallen und ließ sich absolut nichts von Richard gefallen. Konterte und blökte zurück, wie er es selber nicht besser konnte. Nein, er musste sich korrigieren, sie war ihm sogar überlegen. Nichts mehr von einem schüchternen Mädchen, aber da...
von Richard Azrael Darkholme
Montag 25. März 2013, 18:56
Forum: Das Landdorf Bernar
Thema: Auf dem Weg in die Freiheit?!
Antworten: 51
Zugriffe: 11727

Re: Auf dem Weg in die Freiheit?!

Was war das denn für ein Weib? Da blieb ja selbst Richard die Spucke weg. Dieses schwarzhaarige Mädel war dreist und absolut ungeniert.- Nicht annähernd ein Vergleich zu den Frauen, die Richard sonst so kannte. Eher mit Shenyrra zu vergleichen, aber dabei nicht so charmant wie diese. Einfach eine Fr...
von Richard Azrael Darkholme
Freitag 15. März 2013, 20:35
Forum: Das Landdorf Bernar
Thema: Auf dem Weg in die Freiheit?!
Antworten: 51
Zugriffe: 11727

Re: Auf dem Weg in die Freiheit?!

Richard brauchte tatsächlich ungewohnt lange, dass er wieder klar war. Sein Körper schmerzte wie nach einen unsanftem Fall und das ihm eine Fremde gegenüber saß, machte es nicht besser. Zumal ihm das Gesicht, doch wirklich bekannt vorkam…und das es sich um eine von Shenyrras Verwandlungen handelte, ...
von Richard Azrael Darkholme
Dienstag 5. März 2013, 12:47
Forum: Das Landdorf Bernar
Thema: Auf dem Weg in die Freiheit?!
Antworten: 51
Zugriffe: 11727

Re: Auf dem Weg in die Freiheit?!

So hatte sich das der Dieb nicht vorgestellt, nicht das irgendetwas je nach Richards Vorstellungen ablief. Aber da hatte er mal seinen Stolz runtergeschluckt und sich versucht freundlich mit diesen mehr als seltsamen Leuten im Harax anzunähern, und wieder ging es nach hinten los. Obwohl der Anfang v...
von Richard Azrael Darkholme
Donnerstag 27. Dezember 2012, 10:31
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Als die amüsierte Antwort, von dem Schmaleren kam, juckte es Richard mehr als stark dem eine zu verpassen. Ist ja, auch so witzig. Schön dass sich alle ihren Spaß aus der Unwissenheit Richards machten. Er zog die Luft mehr als scharf ein und schaffte es, wenn es auch geknirscht war, eine einigermaße...
von Richard Azrael Darkholme
Dienstag 13. November 2012, 17:26
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Er war, da er nun mal keine Wahl hatte, den anderen in den Großen raum gefolgt. Erstaunt blieb er an der Türe stehen und musste erst mal alles erfassen. Verdammt, war das hier alles großer Prunk. Sein Blick wanderte über die reich gedeckte Tafel und das erste Mal seit er hier war, grollte sein Magen...
von Richard Azrael Darkholme
Sonntag 7. Oktober 2012, 21:13
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Er sah sich in einem wunderschönen Baderaum wieder, sah es seit er hier war, eigentlich nicht meist so aus? In Luxus schienen die Dämonen hier gerne zu schwelgen und ihre Sklaven ebenfalls. Das Bild was man so aus dem Harax zu kennen glaubte, schien nicht dem zu entsprechen was Richard die meiste Ze...
von Richard Azrael Darkholme
Mittwoch 12. September 2012, 12:42
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Wie sollte man denn da reagieren? Anstatt das das Wesen ihn antwortete, ging es nur voraus und ließ Richard unverrichteter Tatsachen einfach stehen. Er verstand nun überhaupt nichts mehr. „Hallo? Wie wäre es mit Antworten“ herrschte Richard diese hässliche Kreatur an. Immerhin hatte Richard doch Fra...
von Richard Azrael Darkholme
Freitag 3. August 2012, 13:29
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Gerade sich am ankleiden , war er noch damit beschäftigt seine Hose vernünftig zu binden. Kalte Schauer rannten ihn noch immer über die Haut, aber der Schrecken dieses Traumes wich mehr und mehr. Denn das schien es auch gewesen zu sein, ein Traum. Bin ich den Typen überhaupt begegnet… hier sieht all...
von Richard Azrael Darkholme
Dienstag 10. Juli 2012, 09:50
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Irgendetwas stimmte nicht. Als wenn etwas nicht so passte. ich bin wohl eingenickt...habe ja auch so viel heute gemacht. Er lachte auf, tatsächlich klang es ziemlich dreckig, für jemanden der wie er gerade aussah. Richard hätte nach dem Aussehen auch ein Tänzer sein können. Die Haare fielen luftig l...
von Richard Azrael Darkholme
Donnerstag 21. Juni 2012, 14:02
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Es fiel ihm wirklich nicht leicht. Er fühlte sich wie auf einen Präsentierteller… und zwar als das Dessert. Richard kämpfte mit sich. Doch er wollte auch nicht, dass Shenyrra wieder ihn zu einem Horrorveranstaltungen schlief. Noch jetzt waren seine Knie weich. Und dann kam auch noch dieser geflügelt...
von Richard Azrael Darkholme
Dienstag 12. Juni 2012, 09:22
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Richard war es eigentlich gewohnt, dass ihm nichts gelang. Besonders wenn es was mit Shenyrra zu tun hatte. Und es war wohl auch nicht anders mit diesem Kerl. Wenn man bedachte, dass er einst ein ziemlich talentierter Dieb war, so würde man es wohl jetzt nicht glauben. Egal was er versuchte, es wurd...
von Richard Azrael Darkholme
Samstag 12. Mai 2012, 13:50
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Sein Herz schlug ihm bis zum Hals. Irgendetwas machte ihn nervös. Es konnte nicht tatsächlich an dem Kerl liegen. Richard interessierte sich noch nie für Männer. verflucht...was geht ihr ab Richard hatte einen seinen dummen Sprüche losgelassen und theoretisch war die Sache für ihn erledigt. Doch der...
von Richard Azrael Darkholme
Samstag 21. April 2012, 14:10
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Richard lehnte mit dem Rücken an der Wand, versuchte seinen Ärger wie immer im Zaum zu halten. Natürlich würde er nicht lange Kleidung anhaben, dass hatte er schon selber angemerkt. Und Shenyrra wollte nicht mit ihm verkehren, wenn er so blutig aussah. Doch wusste Richard auch, sie würde ihn nicht i...
von Richard Azrael Darkholme
Samstag 7. April 2012, 11:46
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Was für ein bizarres Bild, die beiden doch abgeben mussten. Sie, Shenyrra, Perfektion in jeder Hinsicht – selbst in ihrer Dämonengestalt. Und er, komplett nackt und sah eher aus, als wäre er einem Massaker entsprungen. Wunden, welche theoretisch einen bewegungsunfähig machten, waren über seinen Körp...
von Richard Azrael Darkholme
Freitag 16. März 2012, 19:40
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Richard konnte nicht mehr. Das was für die Dämonen eine großartige Schau wohl war, war für Richard eine Seelenqual ohne gleichen. Alles schmerzte, wo die Stacheln im in der Bewegung hinderten. Er zitterte am ganzen Leib, so als würde ihm kalt sein. Verzweiflung und pure Angst. Shenyrra sah ihn an, f...
von Richard Azrael Darkholme
Sonntag 12. Februar 2012, 19:40
Forum: Dämonenwelt Harax
Thema: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten
Antworten: 76
Zugriffe: 18248

Re: Die Leiden des alten Richard - ein Stück in sechs Akten

Er wusste nicht was er machen sollte. Die Ohnmacht wollte ihn nicht holen. Immer wieder spürte er die Dunkelheit, wie sie nach ihm greifen wollte, doch immer wieder entzog sie sich ihm. Die Gnade einer Ohnmacht war ihm nicht gewährt. Er stöhnte nur noch leise auf, wenn sie ihn wie ihre neue Tasche s...

Zur erweiterten Suche