Die Suche ergab 1080 Treffer

von Kazel Tenebrée
Donnerstag 17. September 2020, 23:30
Forum: Kata Mayan - die Todesinsel
Thema: Tanz der Toten
Antworten: 41
Zugriffe: 6078

Re: Tanz der Toten

Wie gut, dass Janay bei ihm sitzen blieb. Unter anderen Umständen hätte Kazel sicherlich auch sofort auf ihre nackte Nähe reagiert, wie zuvor bei Manthalas Anblick. Doch jetzt beschäftigte ihn zu viel. Er hatte zu viel im Kopf nach seinem Geständnis und Janays Reaktion ... und nach ihrem Geständnis...
von Kazel Tenebrée
Montag 14. September 2020, 10:57
Forum: Kata Mayan - die Todesinsel
Thema: Tanz der Toten
Antworten: 41
Zugriffe: 6078

Re: Tanz der Toten

Kazel besaß eine andere Beziehung zum Tod als Dunkelelfen, die Janay kennen mochte. Überhaupt war es sicherlich noch schwer vorzustellen, dass jemand wie er zum Töten in der lage war. Wenn man sich in seinen Armen wiederfand, seinen Worten lauschte und seine Zärtlichkeiten genoss, dann war das auch...
von Kazel Tenebrée
Sonntag 13. September 2020, 10:48
Forum: Kata Mayan - die Todesinsel
Thema: Tanz der Toten
Antworten: 41
Zugriffe: 6078

Re: Tanz der Toten

Was waren das für zwei Seelen, die sich da in einem von Tod Lehnstühlen hielten und gegenseitig immer wieder stützten, wo sie sich im Grunde doch so wenig kannten? Zwei einsame Seelen. Zwei, die Trauer und Schmerz erlebt hatten. Zwei, die sich nur nach ein wenig Nähe und Wärme sehnten und sofort vo...
von Kazel Tenebrée
Freitag 11. September 2020, 19:02
Forum: Kata Mayan - die Todesinsel
Thema: Tanz der Toten
Antworten: 41
Zugriffe: 6078

Re: Tanz der Toten

Kazel kam gar nicht in den Sinn, dass die gesamte Domäne, sowie der Gevatter für sie so ungewohnt wären. Immerhin war auch sie schon gestorben und so setzte er ihr Ableben automatisch mit der Form gleich, die er schon im Reich des Todes verbracht hatte. Wie sollte er auch anders denken oder wissen,...
von Kazel Tenebrée
Mittwoch 9. September 2020, 12:19
Forum: Kata Mayan - die Todesinsel
Thema: Tanz der Toten
Antworten: 41
Zugriffe: 6078

Re: Tanz der Toten

Mit reichlich Verwirrung erwiderte Kazel Janays Blick. Warum wirkte sie bloß so verärgert und weshalb ergriff sie nicht seine Hand? Er konnte es nur erahnen, kam nicht einmal auf die Idee, dass Eifersucht dahinter stecken könnte und wenn der Mischling gewusst hätte, was sie bis vor wenigen Momenten...
von Kazel Tenebrée
Sonntag 6. September 2020, 12:54
Forum: Kata Mayan - die Todesinsel
Thema: Tanz der Toten
Antworten: 41
Zugriffe: 6078

Re: Tanz der Toten

Kazel nahm es dem Gevatter nicht übel, dass er lachte. Er konnte ja nicht einmal nachvollziehen, warum. Aber es fühlte sich irgendwie gut an. So familiär. Und wer sich sich wohl fühlte, der öffnete sich auch, um vertrauensvolle Fragen zu stellen, beispielsweise über das eigene Ableben. Naja, darübe...
von Kazel Tenebrée
Donnerstag 3. September 2020, 14:03
Forum: Kata Mayan - die Todesinsel
Thema: An fernen Ufern
Antworten: 40
Zugriffe: 8981

Re: An fernen Ufern

Mit einem unzufriedenen Brummen öffnete Kazel die Augen. Warum ließ man ihn nicht einfach ausruhen? Schlaf war so wichtig und er brauchte ihn mehr denn je. Als er aber nicht auf die runzlige Haut der alten Kuralla blickte, sondern direkt gen des bleichen Schädels des Gevatters, schwand sein Ärger. ...
von Kazel Tenebrée
Montag 31. August 2020, 22:17
Forum: Marktplatz Morgerias
Thema: Die Werkstatt des Goblin Firlefitz
Antworten: 12
Zugriffe: 335

Re: Die Werkstatt des Goblin Firlefitz

Ihm blieb keine andere Möglichkeit, als auf die Rückkehr der alten Goblindame zu warten. Seine Beine fühlten sich einfach zu schwer an, seine Arme zogen die Schultern nach unten und der Boden sah - trotz des ausgespuckten Klumpens der Alten - im Moment einladender aus denn je. Wie gern hätte Kazel ...
von Kazel Tenebrée
Samstag 29. August 2020, 15:38
Forum: Marktplatz Morgerias
Thema: Die Werkstatt des Goblin Firlefitz
Antworten: 12
Zugriffe: 335

Re: Die Werkstatt des Goblin Firlefitz

Ganz gleich, ob ihr Verschwinden von Janay selbst ausging, Kazel würde sich hier als der Verräter sehen und so wie er Janay inzwischen kannte, würde sie es ihm auch vorwerfen. Aus seiner Sicht zurecht. Warum? Weil er es nicht anders gelernt hatte. Man hatte ihm damals, vor all der Zeit ebenfalls di...
von Kazel Tenebrée
Dienstag 25. August 2020, 19:16
Forum: Marktplatz Morgerias
Thema: Die Werkstatt des Goblin Firlefitz
Antworten: 12
Zugriffe: 335

Re: Die Werkstatt des Goblin Firlefitz

Wie Kazel erwartet hatte, besaß Familie Goblin nur einen einzigen Topf. Sie zählten zu Morgerias Bewohnern, die sich irgendwo zwischen unterster und oberster Armutsgrenze befanden. Es schien ihnen aber eher besser zu gehen, immerhin besaßen sie einen Topf. Kazel konnte nur hoffen, dass sie wenigste...
von Kazel Tenebrée
Montag 24. August 2020, 10:36
Forum: Charakterkonzepte
Thema: Amaryllis Rendigius
Antworten: 2
Zugriffe: 136

Re: Amaryllis Rendigius

Hallo, Amaryllis :wink: Die derzeit aktiven Mitglieder des Teams haben sich schnell zurückgemeldet, so dass ich dir heute schon antworten kann. Leider ist es keine Antwort, die dir gefallen wird. Es hat sich nämlich kein Moderator finden lassen, der genug Zeit und/oder Interesse mitbringt. Tatsächli...
von Kazel Tenebrée
Sonntag 23. August 2020, 21:16
Forum: Charakterkonzepte
Thema: Amaryllis Rendigius
Antworten: 2
Zugriffe: 136

Re: Amaryllis Rendigius

Hallo, Amaryllis :wink: Das Celcia-Team wird sich dein Konzept anschauen und untereinander absprechen, ob sich ein Moderator finden lässt, der Interesse und auch genügend Zeit für dich aufbringen kann. Eine Rückmeldung solltest du hier innerhalb einer Woche erhalten. Falls nicht, dann ging es aus un...
von Kazel Tenebrée
Sonntag 23. August 2020, 14:07
Forum: Marktplatz Morgerias
Thema: Die Werkstatt des Goblin Firlefitz
Antworten: 12
Zugriffe: 335

Re: Die Werkstatt des Goblin Firlefitz

Kazel nickte. Er kannte Goblinball, obwohl es in den teureren Anwesen der Dunkelelfen nicht gespielt wurde, sondern mehr eine Art Unterschichtssport war. Aber er war in seiner Jugend einmal in den "Genuss" gekommen, einem Spiel zusehen zu dürfen. Damals hatte er sich aus dem Haus geschlichen. Das w...
von Kazel Tenebrée
Sonntag 23. August 2020, 09:31
Forum: Archiv
Thema: Diverse Gastvorschläge
Antworten: 6
Zugriffe: 215

Re: Diverse Gastvorschläge

Guten Morgen :wink: Ich habe mir mal erlaubt, die einzelnen Vorschläge trotz ihrer verschiedenen Themengebiete in einem Thread zusammenzufassen. Sie stammen alle von demselben Gast und das Team hat sich inzwischen etwa zeitgleich zu allen Vorschlägen miteinander beraten. Damit nichts verloren geht, ...
von Kazel Tenebrée
Samstag 22. August 2020, 20:08
Forum: Marktplatz Morgerias
Thema: Die Werkstatt des Goblin Firlefitz
Antworten: 12
Zugriffe: 335

Re: Die Werkstatt des Goblin Firlefitz

Kazel fühlte sich nach wie vor etwas benommen. Es würde mehr Zeit brauchen, bis auch sein Geist vollends wieder im Hier und Jetzt war. Dieses ewigen kurzzeitigen Besuche im Reich des Gevatters waren nichts Natürliches, sonst hätten ein paar helle Köpfe wie Magier schon längst eine permanente Lösung...
von Kazel Tenebrée
Samstag 22. August 2020, 08:55
Forum: Marktplatz Morgerias
Thema: Die Werkstatt des Goblin Firlefitz
Antworten: 12
Zugriffe: 335

Re: Die Werkstatt des Goblin Firlefitz

Er spürte nur noch das Zittern, das von seinem Leib Besitz ergriffen hatte. Es rüttelte ihn durch. Es nahm ihm die Fähigkeit zu atmen oder selbst zu schreien, wie es andere mit seinem Namen taten. Kazel! Kazel! Sie hatten ihn entdeckt. Sie würden ihn töten. Lange foltern und dann würde er sterben.....
von Kazel Tenebrée
Dienstag 18. August 2020, 11:43
Forum: Wohnviertel Morgerias
Thema: Das Tenebrée-Anwesen
Antworten: 36
Zugriffe: 1208

Re: Das Tenebrée-Anwesen

Wenn Kazel geahnt hätte, welchen Luxus Janay gerade genießen durfte, wäre er wohl von Firlefitz abgerückt und sofort zu ihr gegangen. Ein warmes Bad, etwas zu Essen und anschließend Schlaf brauchte er im Moment mehr als alles andere. Aber hier stand er nun und schaute lediglich Selvira nach, währen...
von Kazel Tenebrée
Sonntag 16. August 2020, 09:19
Forum: Wohnviertel Morgerias
Thema: Das Tenebrée-Anwesen
Antworten: 36
Zugriffe: 1208

Re: Das Tenebrée-Anwesen

Kazel hatte sich halbwegs gesammelt. Zwar keimte die Furcht vor allem hier an der Oberfläche - dem Anwesen an sich, den Bewohnern, der Gefahr entdeckt zu werden, den Kellern - immer noch als Samen in der Erde, die sich sein Bewusstsein nannte, aber im Augenblick hatte er ihn soweit zurückdrängen kö...
von Kazel Tenebrée
Donnerstag 13. August 2020, 22:48
Forum: Wohnviertel Morgerias
Thema: Das Tenebrée-Anwesen
Antworten: 36
Zugriffe: 1208

Re: Das Tenebrée-Anwesen

Mit voller Wucht und einem kräftigen Rumms, den Kazel in jedem Knochen spüren konnte, traf ihn die Panik. Sie drang in seiner Schulter ein und suchte sich von dort einen Weg bis hinunter in seine Beine, welche der brachialen Gewalt nichts entgegenwirken konnten. So gaben sie nach. Kazel stürzte und...
von Kazel Tenebrée
Mittwoch 12. August 2020, 12:00
Forum: Wohnviertel Morgerias
Thema: Das Tenebrée-Anwesen
Antworten: 36
Zugriffe: 1208

Re: Das Tenebrée-Anwesen

Kazel war schon einmal gestorben. Man sagte sich, wenn das Ende nahe sei, sähe man entweder noch einmal sein eigenes Leben mit allen schweren Entscheidungen an sich vorüber ziehen oder aber ein helles Licht, auf das man zugehen sollte. Kazel hatte damals den Gevatter gesehen, so wie er inzwischen i...
von Kazel Tenebrée
Sonntag 9. August 2020, 09:14
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 36
Zugriffe: 2446

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Keona. Dieser Name sagte ihm absolut nichts. War sie eine Cousine, die ihm nie begegnet war? Oder eine Angeheiratete Dunkelelfe? Eine Tochter? Auch wenn Starle um einiges älter war als Kazel, seine Tante hatte gewiss den Zenit ihres Lebens noch nicht überschritten. Aber das konnte nicht sein, wenn ...
von Kazel Tenebrée
Freitag 7. August 2020, 17:20
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 36
Zugriffe: 2446

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Ruhig beobachtete Kazel, wie Janay am Seil empor gezogen wurde. Erleichtert atmete er aus, obgleich die Gefahr dadurch noch nicht vorbei war. Weder er noch sie konnten schließlich ahnen, was Janay oben noch erwartete. Dennoch, sie käme aus den muffigen Tiefen der Kanalisation heraus und auch Kazel ...
von Kazel Tenebrée
Montag 3. August 2020, 19:59
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 36
Zugriffe: 2446

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Janay traute dem Goblin nicht und auch in Kazel wuchs die Skepsis, vor allem weil Firlefitz zunehmend in seiner goblinischen Sprache vor sich her murmelte. Er hätte alles sagen können, aber man bezog schnell etwas auf sich selbst, wenn man die Sprachen icht kannte. Und man vermutete ebenso schnell,...
von Kazel Tenebrée
Samstag 1. August 2020, 23:14
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 36
Zugriffe: 2446

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

In einer Sache hatte Janay Recht: Kazel war der erfahrenere Kämpfer von beiden und das nicht erst, seit dieser dunkelelfische Heerführer ihn mit seinen ... Modifikationen zu einer Tötungsmaschine der dunklen Armee hatte machen wollen. Auch vorher schon hatte Kazel sich zumindest passabel wehren kön...
von Kazel Tenebrée
Donnerstag 23. Juli 2020, 23:33
Forum: Die unterirdischen Anlagen
Thema: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.
Antworten: 36
Zugriffe: 2446

Re: Ein Hauch zu tief, aber doch richtig.

Kazel setzte alles auf eine Karte - mehr oder weniger. Aber vom Flüchten hatte er genug. Außerdem war er immer noch viel zu erschöpft, als dass ihm ein derartiges Vorhaben geglückt wäre. Er gestand es sich vielleicht nicht ein, aber auch den Aufstieg den Schacht empor, wo der tumbe Ork lauerte, hät...

Zur erweiterten Suche